Homepage

Gesponserter Beitrag

Ireland's Best Kept Whiskey Secret

Mein Serien-Tipp & das Geheimnis von Kilbeggan

Kilbeggan_Geheimtipp_01

Geheimnisse. Jeder hat sie, selten werden sie preisgegeben. Seit 1757 wird in der mit 822 Köpfen besiedelten irischen Kleinstadt Kilbeggan ein ganz besonderes gehalten, vielleicht „Ireland’s Best Kept Whiskey Secret“. Seitdem kommt niemand auf die einzigartige Zusammenstellung des intensiven Geschmacks. Grund genug für die Whiskey-Marke Kilbeggan, die Welt nach ihren Geheim-Tipps zu fragen.

Und so fragte man auch mich. Was ist mein Irland-Tipp? Schnelle Antwort: Ich habe keinen, da ich leider noch nie dort war (was unbedingt mal geändert werden muss!). Aber, ich habe auch so meine Geheim-Tipps. Und weil ich ja auch „irgendwas mit Serien“ mache, wollte ich da mal etwas tiefer buddeln und präsentiere euch einen viel zu unterschätzten „Geheim-Tipp“: Banshee.


Kilbeggan_Geheimtipp_02

Mein Serien-Tipp: Banshee

Okay, „Geheim-Tipp“ ist vielleicht etwas viel gesagt bei einer Serie, die bald in die vierte (und leider letzte) Staffel geht. Aber zum einen sehen die in den USA auf dem Sender Cinemax nur etwa 0,5 Mio. pro Woche und wenn ich gelegentlich nach Serien-Tipps gefragt gerne und Banshee angebe, erhalte (fast) immer die gleiche Antwort: „Kenne ich nicht, muss ich mir mal anschauen“. Und genau, das solltest du. Außer, du bist unter 18 Jahre – ist also irgendwie wie Whiskey.

Kilbeggan_Geheimtipp_03

Die Serie hatte mein „Programmloch“ nach dem Ende von „Burn Notice“ gefüllt. Eine Serie, die eher durch plumpe Action und ein gewisses Augenzwinkern überzeugt, als durch anspruchsvolle Logik. Eben Kopf aus, Bildgewalt an. Und echte auch, denn es gibt durchaus harsche, gewaltverherrlichende und auch blutige Szenen zu sehen. Ist nicht für jeden etwas. Aber nach und nach hat sich die etwas schroffe Serie gemacht und ist mittlerweile nicht nur verdammt vielschichtig, sondern vor allem produktionstechnisch ungemein fein gemacht. Tolle Aufnahmen, gewaltige Settings und einfach ein ganz eigener Charakter.

Darum geht es

Ganz in Kürze und spoilerfrei erklärt: In Banshee geht es um einen Sträfling, der nach 15 Jahren aus dem Bau entlassen wird und aufgrund alter ungeklärter Dinge in die Kleinstadt Banshee reist. Dort wird er am ersten Abend unfreiwillig Zeuge eines Barkampfes, in dem der neue Sheriff, der gerade erst angereist ist, drauf geht. Unser Protagonist übernimmt dessen Identität und führt fortan die kleine Polizei-Einheit in der Stadt mit seiner geheimen „Knast-Härte“. Wenig Respekt für das Gesetz, dafür umso mehr Vigilante-Style. Dabei geht es um ausgeklügelte Großraube, actionreiche Schießereien und vor allem viel Drama.

Tolle Charaktere, gute Entwicklungen eben dieser und auch mal der Mumm, drastische Dinge zu zeigen und umzusetzen. Nicht nur Game of Thrones lässt Charaktere sterben… Den ausführlichen Serientipp könnt ihr auch drüben lesen, wo ich auch noch einmal etwas zur neugewonnenen Ästhetik der Serie geschrieben hatte.

Kilbeggan_Geheimtipp_04

Kilbeggan Whiskey

Was ist euer Geheim-Tipp? Egal, ob es um Irland, Serien oder diese kleine Bar in Berlin geht. Schreibt gerne etwas in die Kommentare, was viel zu wenige Leute kennen. Oder schaut auf KilbegganSecret.de vorbei. In der ältesten lizenzierten Destillerie der Welt wird nämlich auch nach über 250 Jahren weiterhin geheimnisvoll der Kilbeggan Whiskey auf traditionelle Weise hergestellt. Den könnt ihr ja dann in der Geheimtipp-Bar trinken. So wie es Sheriff Hood in Banshee mit seinen Leuten gerne nach einem überstandenen Chaos macht.

Kilbeggan_Geheimtipp_05

mit freundlicher Unterstützung von Kilbeggan | Denkt dran: maßvoll genießen!

8 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: @Bloggermuc

  3. Lustig, ich bin damals auch durch die Serie zum Whisky gekommen. Dachte mir damals, dann probiere ich auch mal einen Whisky, den Wild Turkey 101. Dann hab ich mir mehrere bestellt und probiert und tatsächlich schmeckt mir das zeug.

    Mein Favorit im Moment ist der Jameson und sehr gerne mag ich es wenn ich dazu den Drambuie Whisky Likör dazu mische (1:1). Das hab ich übrigens bei Better call Saul gesehen ;)

    Aber Whisky gibt es so viele, da muss man sich echt durch probieren.

    • Maik says:

      Ach was, gibt’s ja nicht! Wäre durch eine Serie wohl nie auf sowas gekommen… :)
      Ja, es gibt tatsächlich Massen und ich persönlich habe keine derart feine Zunge, die alle auseinander halten zu können.

    • Alexander G says:

      Bin gerade drauf gekommen, es war Justified nicht Banshee. Da ist der Wild Turkey vertreten :)

      Wein hat für mich früher auch immer gleich geschmeckt und zwar gar nicht. Heute trinke ich sehr gerne einen Rotwein und hab auch schon meinen für mich besonderen Wein gefunden. Genauso ist das mit Bier oder auch Whisky. Natürlich gibt es noch vieles das nicht probiert habe, aber so wichtig ist es mir dann nicht, hundert verschiedene Flaschen zu probieren :)

    • Maik says:

      Ach, schade, mit Banshee wäre die Geschichte noch besser gewesen… ;)

  4. Julia says:

    Mein Geheimtipp (War nämlich auch noch nie in Irland): A young Doctor’s Notebook.
    Eine recht unbekannte Serie mit einem genialen Daniel Radcliff, der einen Arzt in einer Kleinstadt im tiefsten Russland Anfang des 20. Jhdts spielt. Sehr schwarzhumorig, sehr genial & leider auch ziemlich kurz. Aber wer dunklen Humor mag (Vielleicht ähnlich wie Dänische Delikatessen) sollte sich das echt mal antun.

    • Maik says:

      Ah ja, dazu hatte ich mal was gesehen, mit Jon Hamm, richtig? Kommt auf die Liste und erinnert mich irgendwie daran, dass ich auch mal „The Knick“ schauen wollte. Zu. Viele. Serien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.