Homepage

12 Stunden Zugfahrt und Heimniederlage

Meine Woche (109)

Meine Woche (109) Meine-Woche-109_01

Beginnen wir den dieswöchigen Rückblick gleich mal mit den negativen Dingen. Ein Dutzend Zugstunden an einem Wochenende und die erste Heimspielniederlage meiner Borussia nach 41(!) Bundesligapartien. Das war es dann aber – bis auf ein paar Nachwirkungen des Krankseins – an wirklich negativen Dingen diese Woche. Dem gegenüber standen so einige Highlights.

Endlich bezahlbare Mietwohnung gefunden!! ✌️😉 #Augsburg #karton

A post shared by Maik Zehrfeld (@langweiledichnet) on

Meine letzte Woche

Donnerstag stand für mich ein Social Media-Event der kuriosen Art an. Eigentlich wollte ich es nach erhaltener Einladung absagen, über Twitter hat sich jedoch ein Unterhaltungswert ergeben und Gilly hat sich als meine Begleitung angeboten, also warum nicht? Es ging zum Presseevent vom Erotikversand Orion.

Meine Woche (109) Meine-Woche-109_02

Nur leider alleine. Gilly war tags zuvor in England, hat seinen persönlichen Brexit aber aus diversen Gründen nicht geschafft und ist erst zwei Tage später als geplant wieder nach Berlin gekommen. Reisekoller, fehlende Zeit – da musste ich alleine gehen. War aber eine originelle Erfahrung, ich weiß nun, dass realistisch anmutende Liebesmittel genauso im Trend sind wie knallig-bunt-unrealistische und es gab Mini-Burger beim Buffet. Passt!

Meine Woche (109) Meine-Woche-109_03

Abends hat beim monatlichen „Mukke Raten“ dann nicht allzu viel gepasst. Weil unser 80s- und Brit-Music Experte im Team gefehlt hat (erneut aufgrund einer UK-Reise…), haben wir größtenteils ziemlich abgekackt und sind am Ende doch recht abgeschlagen Fünfter geworden. Aber es gab Bier.

Freitag ging es dann für uns nach Augsburg, was eine komische Erfahrung war, da wir nach drei Jahren Wohnhaftigkeit zum ersten Mal als Besucher zurück kamen. Fest steht: Augsburg ist noch immer eine sehr schöne Stadt, aber wir sind dann doch weiterhin recht glücklich, jetzt in Berlin zu wohnen. Einzig richtig doof ist, dass dort gewonnene Freunde nun so weit weg wohnen. Aber dafür wurde ja der Besuch erfunden.

Und so ging es Samstag mit unserer gastgebenden Jungfamilie in den Augsburger Zoo, den ich tatsächlich in den rund drei Jahren vor Ort lediglich vereinzelte Male von Außen betrachtet hatte. Und auch wenn kein Äffchen auf meine Schulter springen wollte, war es ein sehr entspannter und angenehmer Ausflug. Nächste Mal nehme ich meine richtige Kamera mit…

Meine Woche (109) Meine-Woche-109_04
Meine Woche (109) Meine-Woche-109_05
Meine Woche (109) Meine-Woche-109_06
Meine Woche (109) Meine-Woche-109_07
Meine Woche (109) Meine-Woche-109_08

Abends waren wir dann noch in einem Irish Pub, in dem irgend so ein Fußballspiel lief, auf das ich nicht näher eingehen möchte. Aber die „Bangers & Mash“ waren so lecker, wie sie unfotogen sind!

Sonntag dem Namen entsprechend jede Menge Sonne, die wir zur Hälfte auf dem Rathausplatz in Augsburg genossen, zur anderen Hälfte aus diversen Zugfenstern heraus beobachtet haben.

Darauf freue ich mich!

Auf eine ruhige Woche ohne Reisen. Tatsächlich könnte das mal wieder entspannend werden. Und wer weiß, vielleicht kommen wir ja so endlich dazu, die letzten Umzugskartons auszuräumen den lang fälligen Urlaub zu planen.

Schönen Sonntagabend euch!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4425 Tagen.