Homepage

Hochkultur & Neuerungen

Meine Woche (361)

Meine Woche (361) Meine-Woche-361_00

Angenehmerweise standen diese Woche nicht wirklich viele Termine im Kalender, entsprechend gut konnte ich mir die Zeit einteilen. Das war entspannend – bis auf das Wochenfinale am Freitag, an dem die neue „WIN Compilation“ gemacht werden musste. Nicht nur die hat dabei ein paar Neuerungen parat gehabt…

Meine vergangene Woche…

Meine Woche (361) Meine-Woche-361_01

Aber zunächst eine Zeitreise zurück: Letzte Woche Freitag stand Hochkultur der originellen Art auf dem Programm. Die „Suite Cubic“ hat eine dreifache Ode an Bach geliefert – Barockcello, Beatbox und Tanz gleichzeitig! Das war schon alleine ob der Location sehenswert. In der alten Villa Elisabeth hat Yui Kawaguchi, die Co-Choreografin und Original-Mitglied der „Flying Bach“-Show war, getanzt, der Deutscher Beatbox-Meister Daniel Mandolini gemundtrommelt und Cellistin Julia Kursawe gespielt. Hatte sehr coole Momente, war meiner Meinung nach aber auch ausbaubar, was das Zusammenspiel der drei anbelangt. Habe sowas aber dennoch noch nie zu sehen bekommen, daher Originalitätsgrad Acht!

Neues zu sehen gab es auch direkt bei mehreren meiner Digitalprojekte. Die angesprochene neue „WIN Compilation“ war auch die Öffentlichmachung unseres neuen Discord-Servers (zu dem ich euch hiermit auch herzlich einlade!). Mal schauen, ob da dann auch wirklich signifikant viele Leute rüberschwappen und vor allem Lust haben, aktiv zu sein. Martin und ich haben nämlich immer mal WIN-Clips, die an sich geil wären, aber aus diversen Gründen nicht in unsere Compilations eingebaut werden können – die packen wir dann einfach dort rein. Außerdem können Leute so einfacher Feedback geben, Clips einsenden oder uns bei Entscheidungen rund um Videos und den Kanal helfen. Wir haben nämlich bereits ein, zwei weitere Ideen für Features innerhalb der Videos…

Samstag ist dann das erste Monats-Best-of auf Picdumps.com online gegangen. Darin will ich monatlich die besten 50(?) Bilder featuren, ein bisschen wie eine Award-Auszeichnung. Das ist dann zwar im Grunde genommen ein Best of der „Bilderparaden“ plus „Serienbilderparaden“, wo ich ja selbst meine persönlichen Best-Ofs bereits erstelle, aber ich werde auch jedes Mal ein paar Bilder reinpacken, die darin nicht zu sehen waren. Bislang gab es zwar keinen positiven Riesenandrang drauf, aber eben auch keine negativen Stimmen, weshalb ich das erstmal fest für den Monatsstart einplane. Außerdem habe ich auch hier noch ein, zwei weitere Eigenformat-Ideen, damit auch auf Picdumps selbst Content entsteht und nicht nur rausverlinkt wird (z.B. ein „Best of Unsplash“ jeden Monat – wobei, vielleicht bringe ich das lieber hier als Content und verlinke von dort…).

Und wo wir gerade bei der „Bilderparade“ und „mehr Content“ sind: Ich glaube, ich mache das wirklich, dass ich die GIFs aussondere und eine eigene „Gifparade“ mache. Auf meinen kleinen Gedankenfluss in der aktuellen Ausgabe gab es zwar wenig Rückmeldung, aber positive. Mir tut es halt immer leid, so viele an sich gute GIF-Motive raus zu kicken, weil ich den Platz nicht habe. Das wird aber mit Sicherheit noch nicht in der nächsten oder übernächsten Woche passieren.

Meine Woche (361) Meine-Woche-361_02

Neu ist übrigens auch mein Highscore bei „Dice Versa“…

Darauf freue ich mich!

Nächste Woche Freitag geht es zur „Schund und Asche“-Show, worauf ich mich bereits sehr freue. Samstag steht dann der „Deutsche Classico“ gegen Bayern an – aber das ist beides eher was für die übernächste Ausgabe dieser Rubrik, fürchte ich…

Habt ein grandioses (langes) Wochenend-Ende!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5921 Tagen.