Homepage

Illustrierter Ratespaß von Nick Barclay

Minimalistische Markenlogos

minimalistic-logos_01

Nick Barclay mag es minimalistisch. Der Designer aus Sydney hatte mich bereits mit den Filmtiteln aus Kreisen begeistert, jetzt hat er sich in seiner Reihe Line Logos weltbekannten Marken gewidmet. Okay, das ist jetzt keine total neue Idee (s. dieser Beitrag aus 2010), aber immer wieder schön anzuschauen. Und mitzuraten.

„I wanted to see if brands are so engrained in our psyche that I could simplify them and they would still be recognizable.“

minimalistic-logos_02
minimalistic-logos_03
minimalistic-logos_04
minimalistic-logos_05
minimalistic-logos_06
minimalistic-logos_07
minimalistic-logos_08
minimalistic-logos_09
minimalistic-logos_10
minimalistic-logos_11

Mehr minimalistische und explizite Illustrations-Arbeiten von Barclay gibt es auf dessen Website zu finden.

/// via: fubiz

3 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: @2991SL

  3. Pingback: Nick Barclay x Line Logos | DerTypvonNebenan.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.