Homepage

Dem Feiertag zum Trotz

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20180521

Eigentlich ist heute ja gefühlter Sonntag und nur hoffentlich sehr sehr wenige unter euch müssen/mussten heute arbeiten. Aber selbst wenn ihr entgegen meinem Lieblingsmädchen und mir nicht an die Schüppe musstet, so holen euch die Montagsgefühle spätestens morgen ein. Die interessiert nämlich gar nicht, welcher Tag eigentlich ist. Daher hier die wöchentliche Ration an „Alles wird gut!“-„Anderen geht es auch kacke!“-Videos.

Zunächst einmal sollten wir alle froh sein, dass es Feiertage gibt. Also bitte: Jubeln!!

Und es geht direkt positiv weiter, mit dem Liebesbeweis schlechthin: einem Heiratsantrag. Den sollte man vielleicht nicht an einem Montag machen…

Auch ungünstig ist, dass „Wer wird Millionär?“ bei uns auf einem Montag läuft. In UK hat aber nicht nur der Kandidat einen Pechtag erwischt, sondern auch Neu-Moderator Jeremy Clarkson. Ja, dauert ein bisschen, Ungeduldige springen bis 3:13.

Wer auch feiertags ein bisschen Bestrafung haben möchte, kann Alexa ja einfach darauf abrichten, Stromstöße zu verteilen. Als hätten wir nicht alle schon genug Montagsgefühle…

Ein wirklich ernst gemeinter Hinweis: Bitte spielt NIEMALS während der Fahrt im Auto mit dem Handy rum. NIEMALS! Nicht filmen, nicht schreiben – nichts. Sonst passiert so ein Desaster, wie das hier:

Kommen wir zur unregelmäßigen „welche Position nimmst du ein?“-Spielchen. Alligator oder Enten – wer willst du sein, wer ist wohl die Reinkarnation des Montages?

Zum vorläufigen Video-Abschluss setzt es mal wieder etwas Feel Good-Fluff-Material. Eine süße Katze, die einfach nur kuscheln und spielen und wahrgenommen werden möchte. Awww!

Und zu wirklich guter letzt möchte ich euch diesen Beitrag ans Herz legen, über einen Vater, der den falschen Hund vom Hundefriseur mit heim gebracht hat. Kann ja mal passieren. Nach zehn Jahren..

Happy monday.

via: giozarrella, koreus, reddit, iflscience, b3ta, laughingsquid & @watering76.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4452 Tagen.