Homepage

Random Rainbow Coin

Nach 17 Jahren wurde eine neue Münze in Donkey Kong 64 entdeckt

Nach 17 Jahren wurde eine neue Münze in Donkey Kong 64 entdeckt donkey-kong-64-hidden-rainbow-coin

Donkey Kong 64 habe ich sehr gerne gespielt (wie allgemein recht viele Titel des N64). Und auch wenn das Spiel optisch jetzt nicht wirklich gut gealtert ist, gibt es anscheinend noch immer neue Entdeckungen. Nach 17 Jahren hat das erste Mal jemand eine im tiefen Gras versteckte Regenbogenmünze entdeckt. Mich wundert zwar, dass das nicht zufällig vorher bereits passiert ist (vermutlich schon in irgendeinem privaten Wohnzimmer, was halt niemand mitbekommen hat), aber zumindest scheint das auf Pro-Speedrunner-Ebene zuvor tatsächlich unbekannt gewesen zu sein. Interessante Geschichte!

„Hopefully in 17 years we’ll find another one.“

Danke, Stefan via Mail!

Ein Kommentar

  1. Pingback: Die Jagd nach dem letzten großen Geheimnis in „Shadow of the Colossus“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4841 Tagen.