Homepage

Lebenserneuernde Kreativität

Neue originelle Musikvideos (27)

Neue originelle Musikvideos (27) neue-originelle-musikvideos-27

Bescherung! Nun ja, dieses Mal ist das „neue“ im Titel des Beitrages auch eher relativ zu sehen, datieren einige der präsentierten Videos dann doch ein paar Monate zurück… Aber originelle sind sie alle und vielleicht geht es euch ja selbst mit denen so wie mir, so dass sie neu für euch sind. Hier fünf Musikvideos, die grundverschieden und doch allesamt sehenswert sind. Die vermutlich letzte Hand voll neuer origineller Musikvideos des Jahres.

Justin Wright – „Hellbrunn Automatons“

Beginnen wir mit dem tatsächlich neuen und vermutlich ausgefallensten Video. Justin Wright hatte Krebs und konnte ihn glücklicherweise besiegen. Aus seinen CT-Aufnahmen hat er mit Unterstützung von 3D Artist Max Kaplin die Visuals für das Musikvideo zum Song „Hellbrunn Automatons“ erstellt. Die Arbeit am Musikvideo hat ihm dabei geholfen, während der Chemo-Sessions beschäftigt zu sein. Stark!

Ben Blutzukker – „Son Of A Gun“

Ich weiß gar nicht genau, ob ich im Zuge der „neuen originellen Musikvideos“ oder der vorherigen Reihe „TIPPI TOPPI Musikvideos“ mal ein Brickmotion-Video dabei hatte. Hier ist jedenfalls eines! Damit kann man mich ja immer wieder begeistern.

Laibach – „Love is Still Alive I (Moon, Euphoria)“

Pixel-Grafik ist auch so eine Sache, mit der man mich schnell fangen kann. Dazu hat Timo Vuorensola lauter Anspielungen in das Video gepackt. Handlung gibt es eher weniger, das wäre vor allem mit dem Gaming-Ansatz noch ausbaufähig gewesen, aber nett anzuschauen ist es auch so.

Brutus – „Victoria“

Die Band Brutus hat sich gemeinsam mit Jonas Hollevoet wohl an Bob Dylan und Guy With Signs orientiert, als es um die Gestaltung des Musikvideos zu „Victoria“ ging. Ich mag diese Form der random an diversen Orten hochgehaltenen Lyrics durchaus.

Moomin – „For Willow“

Einen eher klassisch-künstlerischen Animations-Ansatz haben Joe Taylor und Alex Gamsu Jenkins für die Gestaltung dieses animalischen Musikvideos verfolgt. Schöner Abschluss.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5994 Tagen.