Homepage

Von A Capella bis Zydeco

Noch ein Song in 26 Genres

Musik
Maik - 21.11.14 - 15:10
A2Z

Letztes Jahr haben Andrew Huang und David Brown einen alphabetischen Genre-Song abgeliefert. Die Aufgabe fanden sie so toll, dass sie jetzt einen zweiten Teil heraus gebracht haben. Das Setting ist das Gleich, die Genres jedoch unterschiedlich zum ersten Video. 26 Genres in einem Song, in alphabetischer Reihenfolge vorgetragen. Respekt!


Ein bisschen Hintergrundinfos zum Projekt und vor allem allerlei Bloopers gibt es in diesem Clip zu sehen:

Und hier noch die legendär durchdachten Lyrics:

Yeah yeah yeah yeah
budadudayududo yeah

She’s my crimson rose
and I’ll never let her go

LET’S GO LET’S GO YO (WHAT)
LET’S GO YO (WHAT)
LET’S GO YO (WHAT)
LET’S GO YO (ROWKAY)

Let’s go and eat their corpses
Let’s go and eat that fetus
Let’s go and eat the corpse of the fetuses

Yeah we’re lighting the fire

Light the fire

I am your pain and I am your cyanide
I am your death but that was implied

キミは永遠に 永遠に ボクのDARLING

Ah yeah

C’mon
All the angst inside my brain
I can’t stop ‚cause I feel the pain
I will remember the memory
‚til I forget

forget what you heard I got all the raps
And when I grab the mic everybody claps
Ho!

Rule number 1
Break all the rules
Except number 1
Wo-ooo-o-o-o-oah

asdffghgjkddmfndnfdk hands up
anerrsnglmrninibwonrinwermpansa

ohhh todo el mundo de la danza

oh we do the A to Z
Just you and me
Ow
Oh baby
Yeah

via: tastefullyoffensive

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.