Homepage

"Only Slightly (More) Exaggerated"

Oregon wirbt (erneut) für sich im Studio Ghibli-Stil

Oregon wirbt (erneut) für sich im Studio Ghibli-Stil Only-Slightly-More-Exaggerated_Travel-Oregon

Nachdem der letztjährige Tourismus-Werbespot im Studio Ghbili-Stil für die Region Oregon so wunderbar ankam, hat man dieses Jahr einfach eine neue Variante veröffentlicht, die „Only Slightly (More) Exaggerated“ ist. Auch wenn ich das Aufwärmen dieser Idee etwas unkreativ finde, so kann man sich an diesem Animationsstil voll Fantasie und Lieblichkeit halt einfach nicht sattsehen. Somit scheint die Strategie der Agenturen Wieden + Kennedy, Psyop und Sun Creature Studios ja dann doch irgendwo aufzugehen…

„Welcome to Oregon, a 100% real place you can visit.“

Wessen Interesse für eine Reise nach Oregon jetzt geweckt ist, der findet alle nötigen Informationen zum US-Bundesstaat unter TravelOregon.com. Gute Reise!

via: iamag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4812 Tagen.