Homepage

Gekonnt gelegt

Papier-Kunstwerke von Yulia Brodskaya

Art
Maik - 19.07.22 - 20:07
Papier-Kunstwerke von Yulia Brodskaya Yulia-Brodskaya-papierkunst-2022

2010(!) hatte ich Arbeiten von Yulia Brodskaya in einem Sammelbeitrag zu Papierkunst erstmals hier im Blog vorgestellt. 2011 folgte nochmal ein kleines Einzelfeature, 2017 ein Kleinigkeiten-Shoutou – auch schon wieder fünf Jahre her, Wahnsinn! Daher möchte ich an dieser Stelle nochmal ausführlicher über die in Großbritannien lebende Künstlerin schreiben. Wie kleinteilig Brodskaya bei ihren Arbeiten zugeht, sieht man meist erst auf den zweiten Blick, weshalb ich euch unbedingt empfehlen würde, bei den Bildern auch mal weiter zu swipen, um die Detailansichten zu sehen. Dann bekommt man auch mit, wie viel da zusammengerollt und vor allem gekonnt aneinandergereiht worden ist. Oftmals bekommen wir nämlich hauptsächlich die Schnittkanten des Papieres zu sehen.

„Paper always held a special fascination for me. I’ve tried many deferent methods and techniques of working with it, until I found the way that has turned out to be ‚the one‘ for me: now I draw with paper instead of on it.“ (Artist Statement)

Weitere Papier-Arbeiten von Yulia Brodskaya gibt es auf ihrer Website zu sehen, auf Facebook und Instagram ist die Dame auch zu finden. Auf YouTube gibt es zudem auch immer mal Making-of-Videos zu den Kreationen:

„My 2nd collaboration with Manuela Koosch @paper_to_petal This time she created these magnificent magnolia flowers which I then incorporated into a paper portrait of inspirational Joanna Gaines (Have you seen FixerUpper TV show?)“

Quelle: „This is Colossal!“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5868 Tagen.