Homepage

Fein ausgearbeitete Skulpturen

Papp-Steampunk-Roboter von Greg Olijnyk

Papp-Steampunk-Roboter von Greg Olijnyk papproboter-Greg-Olijnyk_01

Welch wunderbare Papp-Skulpturen! Greg Olijnyk arbeitet eigentlich als Grafik-Designer, nebenbei werkelt er aber gerne an originellen Sci-Fi-Settings, die er selbst bastelt. Ohne konkrete Vorgaben, einfach, wie es sich gerade entwickelt und von Steampunk-Motiven aus Büchern oder Pinterest inspiriert, erschafft er erstaunlich detaillierte Figuren und Steampunk-Szenerien aus Pappe. Und das sogar teilweise mit elektronischen Bauteilen, wie innerer Beleuchtung. Klasse!

„Every piece has the limitations and advantages of the cardboard material in mind, how it bends, how strong it will be, etc. The sailing boat sculpture started with the desire to use a pleated, folding effect to simulate water and the rest of the form evolved over the course of a few months. Even if, once behind glass, they remain frozen in a pose, I like to know that the capacity is there to bring them to life.“

Papp-Steampunk-Roboter von Greg Olijnyk papproboter-Greg-Olijnyk_02
Papp-Steampunk-Roboter von Greg Olijnyk papproboter-Greg-Olijnyk_03
Papp-Steampunk-Roboter von Greg Olijnyk papproboter-Greg-Olijnyk_04
Papp-Steampunk-Roboter von Greg Olijnyk papproboter-Greg-Olijnyk_05
Papp-Steampunk-Roboter von Greg Olijnyk papproboter-Greg-Olijnyk_06
Papp-Steampunk-Roboter von Greg Olijnyk papproboter-Greg-Olijnyk_07

„Ingredients: cardboard, glue, toothpicks, scalpel blades, coffee, whisky!“

Weitere solch origineller Papp-Konstruktionen gibt es auf dem Instagram-Profil von Olijnyk mit dem Handle @gregolijnyk zu bestaunen.

via: thisiscolossal | Fotos: Griffin Simm

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4810 Tagen.