Homepage

Mein neues Video

Rocket League Quiz: Tor oder kein Tor?

Rocket League Quiz: Tor oder kein Tor? goal-or-no-goal

Dieses Video ist tatsächlich auch mal was für Leute, die gar kein „Rocket League“ spielen bzw. das Spiel nicht mal wirklich kennen. Eigentlich müsst ihr nur raten, ob das (Auto)Fußballtor fällt oder eben nicht. 50:50-Chance! Nach meinen beiden „Overly Dramatic Rocket League Matches“ (#1 & #2) zum Auftakt meines neuen YouTube-Kanals gibt es jetzt ein neues Format. Ein Quiz, bei dem ihr alle mitraten könnt!

„Hello Rocketeerz! 🚀 I want to play a game… of ‚GOAL or NO GOAL?‘. How many points can you get?“

Ihr würdet mir eine sehr große Freude machen, wenn ihr meinen Kanal abonniert! Aller Anfang ist schwer und aktuell hilft halt wirklich jede Subscription, um ein bisschen aus den Startlöchern zu kommen. Ich freue mich wirklich über jeden View! Nach zwei Videos und ~3 Wochen liege ich bei immerhin 44 Leuten, was absolut okay ist, aber ich würde mich natürlich sehr darüber freuen, zeitnah die 100er-Marke geknackt zu bekommen.

Zum Video selbst sei gesagt, dass mir die Erstellung sehr viel Spaß gemacht hat! Das lief auch deutlich zügiger ab als zuletzt bei den „Overly Dramatic Matches“, was sicherlich auch daran liegt, dass ich endlich einen gangbaren Weg für die Verarbeitung des Videomaterials habe, das ich In-Game aufnehme. Das läuft jetzt deutlich flüssiger und fehlerfreier im Schnittprogramm ab. Dazu habe ich mal wieder einige handwerkliche Dinge beim Editing gelernt, so dass die Clips von mal zu mal hoffentlich jeweils etwas professioneller wirken. Sollte das Konzept ankommen, habe ich auch bereits ein paar weitere „GOAL or NO GOAL?“-Szenen parat, aber eben auch ein paar andere Video-Ideen (unter anderem Quiz-Settings) auf dem Zettel stehen. Jetzt wird es aber vermutlich erstmal wieder mit einem „Overly Dramatic Rocket League Match“ weiter gehen. Oder vielleicht doch was ganz anderes? Hm…

Ein Kommentar

  1. Pingback: Rocket League Quiz: Errate die Torschuss-Geschwindigkeit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5193 Tagen.