Homepage

Sinnloses Spiel: Coinbox Hero

Games
Maik - 05.10.11 - 18:50
coinbox1

Coinbox Hero ist ein sehr seltsames Spiel. Eigentlich trifft der Begriff Spiel gar nicht so wirklich darauf zu, obwohl es einige Videospiel-verwandte Begriffe enhält: Eine Coinbox, ein Leveling-System, knuffige Flash-Grafik. Doch letztlich ist es einfach nur ein wunderbar sinnloser Zeitvertreib. Denn euer „Ziel“ ist es, die Welt vor diesen Münzschleudern in Kistenform zu befreien. In bester Mario-Manier müsst ihr die anscheinend letzte Box der Weltgeschichte leer springen, schießen, bomben, wasauchimmer. Wirkt zunächst langweilig (ist es eigentlich auch), aber wenn dann erstmal die kleinen Helferlein loslegen, mit einer Uzi die Münzen nur so fliegen zu lassen, kommt schon so etwas wie Freude im Herzen auf.


Hier noch ein Bild, wie es im späteren Spielverlauf aussehen kann:

coinbox2

4 Kommentare

  1. philipp says:

    es lohnt sich das ding durchzuspielen und die blöde box zu besiegen – was dann kommt hat schon wieder was =)

  2. Maik says:

    Definitiv! Kam überraschend. ;)

  3. Michaa... says:

    Hier ist das Ergebnis.
    Ja, mir war langweilig und deswegen habe ich das Spiel zu ende gespielt.
    Am Ende kommt die Nyan-Cat raus und die Aufschrift: „And that’s where the Nyan-Cat comes from!“
    Siehe Bild bei meiner Website. :D

  4. Name says:

    NNNNNNNNNN
    YYYYYYYYYY
    AAAAAAAAAA
    NNNNNNNNNN

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.