Homepage

Design Ah!

So wird japanischen Kindern Design beigebracht

Design
Maik - 17.01.15 - 16:49
So wird japanischen Kindern Design beigebracht Design_Ah

Seit 2011 strahlt der japanische TV-Sender NHK das Format Design Ah! aus. Erinnert ein bisschen an unser öffentlich-rechtliches Wissen macht Ah! – zumindest vom Namen her. Hier geht es aber rein um Design und dabei sogar um Funktionalität. Also nicht nur bloße Darstellung schöner Produktdesigns, sondern eben auch die nahezu wortlose Erläuterung, wieso das eben genau so ist, wie es ist. Clever gemacht und auch für Erwachsene problemlos anwendbar. Wie hier am Beispiel einer Kaffeekanne.


Hier noch ein kleiner Zusammenschnitt, der einige andere Inhalte zeigt. Definitiv eine coole Sache!

„Ah!“ steht übrigens dort nicht nur für den „Aha-Moment“, sondern auch für , den ersten Buchstaben im japanischen Alphabet. Ist ja bei uns auch irgendwie nicht anders. Verrückt!

via: thekidshouldseethis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.


INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4273 Tagen.