Homepage

63 Kurzweilige Sachen zu "Alphabet"

P steht fĂŒr Pterodactylus

Der Untertitel des gestern erschienenen „P Is for Pterodactyl“ (Patnerlink) lautet „The Worst Alphabet Book Ever“. Kein Wunder, werden sonst möglichst alltĂ€gliche und vor allem einfache Begriffe zum Erlernen des Alphabetes genutzt, wird hier nicht […]

36 Days of Type: JordanCoelho/Barth

Hier mal wieder ein kreativer Ansatz, die „36 Days of Type“-Challenge anzugehen. Zum einen, weil die Umsetzung des französischen Illustrators Jordan Coelho aka Barth sehr originell in Sachen Farb- und Formgestaltung geworden ist, zum anderen, […]

Animiertes Alphabet von Ben Huynh

Ben Huynh macht seit Jahren bei der „36 Days of Type“-Challenge mit. Das bedeutet, dass jeder Buchstabe und jede Zahl in irgendwie zusammenhĂ€ngender Manier möglichst kreativ dargestellt werden mĂŒssen. In seiner mittlerweile fĂŒnften Ausgabe bekommen […]

Film-Alphabet aus Knet-Buchstaben

Marv Castillo liefert mit „36 Days of Type and Movie“ eine Ă€ußerst originelle Adaption der beliebten Challenge. In 26 Buchstaben und 10 Zahlen bringt er uns seine absoluten Lieblingsfilme nĂ€her, die allesamt in Knete geformt […]

Papier trifft Typografie

Vor sechseinhalb Jahren(!) hatte ich euch die kreativen Papierarbeiten von Owen Gildersleeve vorgestellt. Mittlerweile erstellt der Londoner neben detailverliebt zugeschnittenen Poster- und Covermotiven auch tolle Typografie-Arbeiten. Alles stets sehr sauber erarbeitet und farblich wie strukturell […]

Diese 10 Buchstaben gehörten mal zu unserem Alphabet

Das hier ist verdammt interessant – und deutlich unterhaltsamer, als man annehmen mag. Austin McConnell klĂ€rt uns nĂ€mlich nicht nur darĂŒber auf, dass diese unumstĂ¶ĂŸliche „26“, die im Zuge des Alphabetes seit unserer Grundschulzeit eingetrichtert […]

Alphabet aus Elektronik

Grafik-Designer Vinicius AraĂșjo aus Rio de Janeiro hat jedem Buchstaben des Alphabets eine Elektronikmarke verpasst. Jeder Buchstabe von A bis Z wurde entsprechend der Technikmarke gestaltet. Vom gepolsterten beats-„B“ bis zum konsoligen Nintendo-„N“. Nur wieso […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegrĂŒndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv UnterstĂŒtzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5046 Tagen.