Homepage

214 Kurzweilige Sachen zu "Essen"

Stopmotion-Kürbisschnitzen

Fotograf Joe Vaughn hat 15 Stunden(!) damit verbracht, eine Illustration von Jason Smith auf einen Kürbis zu schnitzen. Etwa 15 Sekunden dauert das Schnitzen in diesem Timelapse-Stopmotionvideo. Inklusive Verrotten des Kunstwerkes im Nachgang. Schade drum!

Die Vogelscheuche

Ganz fiese Geschichte. Moonbotstudios hat uns mit The Scarecrow einen wunderbar animierten Kurzfilm geschenkt. Eine Vogelscheuche, gefangen in der von Krähen geleiteten Lebensmittel-Maschinerie. Offiziell gesundes Essen, das eigentlich Chemie und Tierquälerei ist. Und plötzlich entdeckt […]

They Might Be Giants  – You’re On Fire

Grandioser neuer Clip von They Might Be Giants. Genau, die, die für den tollen Intro-Track von Malcolm In The Middle verantwortlich waren. Aber zurück zum Clip: ein singendes Pfund Hack! Mehr muss ich dazu eigentlich […]

Simon & Jan – Geld

Simon & Jan aus Oldenburg ging es beim ersten Anblick der McDonald’s-Werbung sicherlich ähnlich wie vielen von euch. Da sind auf einmal ganz viele junge hippe deutsche Schauspielerhoffnungen, die sich weiße T-Shirts mit darauf geschriebenen […]

10 italienische Dinge, die man lieben sollte

Mirra Fine und Daniel Klein waren in Italien und haben ihre 10-Lieblingsdinge in einem wunderbar geschnittenen Video zusammmen gestellt. 10 Things We Love About Italy macht definitiv Lust, nach Italien zu reisen. Oder sich zumindest […]

Jack Daniel’s & Spiegelei nachgezeichnet

Wenn unsereins ein Spiegelei malt, sind das vermutlich zwei ovalrunde Kreise und wir sind binnen weniger Sekunden fertig. Wenn Marcello Barenghi ein Spiegelei malt, nimmt er sich etwas mehr Zeit. Etwa anderthalb Stunden mehr Zeit. […]

Kartoffel Street Art

Zwei Dinge, die nicht wirklich zusammen zu passen scheinen. Mit „Kartoffeln“ und „Kunst“ verbindet man höchstens noch Kartoffelstempelmuster auf Jutebeuteln. Aber Street Art? Der Berliner Street Artist Peter Pink schafft es, die grundverschiedenen Welten zu […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4916 Tagen.