Homepage

5 Kurzweilige Sachen zu "luftpolster"

Wie wird eigentlich Luftpolsterfolie hergestellt?

Luftpolsterfolie ist ein Sinnbild für Langeweile und eine kuriose Verbindung aus Funktionalität und Unterhaltung. Ich meine, wer mag es nicht, die Luft aus den kleinen Bläschen herauszuplöppen? Vor ein paar Jahren hatte ich bereits einen […]

Ein Portrait in Luftpolsterfolie

Pixel mal anders. YouTuber Michael Fischler demonstriert eindrucksvoll, wie kunstvoll Spritzen sein kann. Geduldig und bedacht füllt er tausende Luftpolster einer Folie mit Farbe. Heraus kommt nach einigen Stunden ein kleines Mosaik-Portrait, das selbst in […]

So entsteht Luftpolsterfolie

Viele denken ja, Luftpolsterfolie würde entstehen, indem man andere Dinge bestellt und sie dann beim öffnen des Kartons auf einmal da ist. Für Ottonormalverbraucher ist das sicherlich auch die Hauptbezugsquelle. Doch stellt euch vor: Andere […]

Anzeige
Luftpolsterfolien-Gläser

Weil der Luftpolsterfolien-Anzug so gut ankam – es gibt auch Gläser dieser Art. Jedoch sind die natürlich nur in Luftpolsterfolien-Optik gehalten, wäre der tatsächlich Bau daraus wohl mit Verschüttungen verbunden, die Erdbebengleich sind. Die Gläser […]

2010 Luftblasenkalender

Coole Sache: Perpetual Kid bietet erneut einen Luftblasenkalender für das kommende Jahr an. 365 Plopps, die einem den Morgen erhellen können. Kostenpunkt: 20 Dollar für Luft.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4482 Tagen.