Homepage

39 Kurzweilige Sachen zu "Real-Life"

Videospiel-Klassiker analog nachgestellt

Schon komisch, wie das manchmal mit diesem Internet ist. Vor wenigen Tagen hatte ich das erste Mal überhaupt von der Existenz der britischen TV-Show „Taskmaster“ erfahren, da deren Host Greg Davies anscheinend den englischen Schotty […]

Skyrim in Real Life

Ich habe zwar nie „Skyrim“ gespielt, aber viele der hier von JinnKid parodierten Aspekte sind wohl allgemein allen bekannt, die schon einmal ausgiebig ein Rollenspiel gezockt haben. Moonwalk scheint jedenfalls eine gängige Art der Fortbewegung […]

Real Life Kundenservice

„Servicewüste Deutschland“ heißt es ja nicht selten und auch nicht selten unberechtigterweise. Kein Wunder also, dass man vielen Kundensupport einfach mal ins Ausland verfrachtet. Das ist aber eigentlich auch ganz praktisch, können wegen der Zeitverschiebung […]

Real Life Need For Speed

Eine vor allem zu Beginn sehr passend inszenierte Real-Abbild des Rennspieles „Need for Speed“ von YouTuber Владислав Чекунов. Hinten raus hätte es noch etwas spritziger zugehen können, aber so ist das halt manchmal bei Rennen… […]

Instagram vs. echtes Leben

Neu ist natürlich weder die Einsicht darüber, dass Social Media uns ein geschöntes Abbild einer wahrlich gefilterten Realität bietet, noch eine offene Vergleichs-Schau zwischen bewusst inszenierten und natürlichen Bildern (das hat z.B. bereits Geraldine West […]

„Schiffe versenken“ mit echten Schiffen spielen

Wem ein einfaches „Treffer, versenkt“ als Antwort auf die Nennung einer Buchstaben-Ziffer-Kombination als Ergebnis nicht Gefühle beschert, die intensiv genug sind, für den hat MrBeast eine feine Variation: „Schiffe versenken“ in echt. Und was ich […]

Pac-Man in überdimensionaler Lebensgröße spielen

Auch wenn die Leute von Team Edge im Video angeben, sowas sei noch nicht umgesetzt worden – stimmt nicht – und allgemein ein bisschen nervig YouTuberig in den Zwischensequenzen daher kommen, ist eine überdimensionale „Pac-Man“-Adaption, […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer und Viola Königsmann.

Langeweile seit 4949 Tagen.