Homepage

146 Kurzweilige Sachen zu "Skulpturen"

Fantastische Holzmonster im belgischen Wald

Nachdem Thomas Dambo die Welt bereits mit seinen u.a. in Kopenhagen aufgestellten Holzgiganten zu begeistern wusste (und übrigens auch mit einer Wolfs-Skulptur oder Inkognito-Vogelhäuschen), hat er sich und sein Schaffen jetzt in Belgien ausgebreitet. Im […]

Papierskulpturen von Katrin Rodegast

Straßen werden ja ganz gerne mal als die „Arterien der Stadt“ bezeichnet, da passt es eigentlich ganz gut, dass Katrin Rodegast ein Herz aus Straßenplänen erstellt hat. Unter anderem, denn sie hat gleich mehrere Papierorgane […]

Eine Weinflasche aus Münzen stapeln

Skulpturen ohne Einsatz von Klebstoff nur durch das strategisch bedachte Übereinanderlegen von Münzen erschaffen, kann schon eine nette Sache sein. Aber vergesst nicht, vorher eine Flasche Coca-Cola zu exen (WTF?!)… „In today’s video I want […]

Buchseiten-Skulpturen von Emma Taylor

Ein richtig gutes Buch ist eben mehr, als einfach nur viele Seiten mit noch mehr darauf gedruckten Wörtern. Bücher sind Kunst und regen die Fantasie der Lesenden an. Diese tollen Arbeiten der britischen Künstlerin Emma […]

Anatomie-Desserts von QimmyShimmy

In der 400. Ausgabe der „Kleinigkeiten“ hatte ich bereits die verstörenden Mini-Baby-Skulpturen von Lim Qi Xuan verlinkt. Seit 2017 hat der auch unter dem Namen QimmyShimmy aktive Fantasie-Bäcker aus Singapur sein Dessert-Programm deutlich ausgeweitet. Ob […]

Skurrile Kunst-Skulpturen von Bas van Wieringen

Kunstvollen Unsinn gibt es bei Bas van Wieringen aus Amsterdam zu sehen. Frei nach dem Motto “Everything is Something, Nothing is Something too” funktioniert er Alltagsgegenstände um oder kombiniert sie in skurrilen Varianten, die allerlei […]

Big Ben aus Magnetkügelchen gebaut

Magnetic Games hat den kultigen Londoner Uhrenturm „Big Ben“ aus kleinen magnetischen Kügelchen nachgebaut. Was im Ergebnis jetzt vielleicht nicht soo spektakulär anmutet, birgt in der Entstehung dann doch eine ganz besondere Faszination, wie ich […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5868 Tagen.