Homepage

Das vorletzte Musikvideo raubt Dir den Atem!

Tippi Toppi Musikvideos Vol. 8

Tippi Toppi Musikvideos Vol. 8 TIPPITOPPI-musikvideo_vol8

Es hat ein bisschen gedauert, aber hier ist es wieder – das Round-up der Round-ups. Vor vier Wochen war ich mit Ausgabe #5 der „Tippi Toppi Musikvideos“ am Start, jetzt folgt Runde 8, nachdem zuletzt Johannes und Martin ihre Musikvideo-Sammelbeitr├Ąge rausgehauen haben.

Der Vorteil an einer etwas l├Ąngeren Zwischen-Periode ist ja, dass sich viel mehr verbloggenswerte Musikvideos f├╝r diese Liste ansammeln. Tats├Ąchlich h├Ątte ich auch mindestens sieben passende parat gehabt. So musste ich k├╝rzen, aber vielleicht r├╝cken die Zur├╝ckgesetzten ja in einer sp├Ąteren Ausgabe nach. Kommen wir zu den Videos.

1. Fynn Kliemann – „1 MINUTE“

Als h├Ątte er gewusst, dass ich heute dran bin, hat Multitalent Fynn Kliemann gestern einfach mal ein neues Album angek├╝ndigt und ein hervorragend wirres Musikvideo zur ersten Single rausgekloppt. Viel Nonsense-CGI-Spielerei, die einem auch Spa├č bringen, wenn der Song einen nicht direkt anlachen sollte. Ab daf├╝r!

2. Hayley Kiyoko – „She“

Streng genommen passiert gar nicht soo vieles in diesem Musikvideo. Aber zum einen ist der Song selbst auch durchaus nett anzuh├Âren, zum anderen wei├č das vollgepackte Jugendzimmer genauso zu ├╝berzeugen, wie die One-Shot-Aufmachung, zum weiteren w├Ąre da ein mitsingendes und tanzendes N*Sync-Mitglied – geht weniger sehenswert!

3. Other Lives – „Lost Day“

Eine musikalische Paternoster-Fahrt liefert uns Regisseur James Taylor Gray mit diesem visuell toll gemachten Musikvideo. Eigentlich ist die Idee und Umsetzung recht simpel, dennoch wei├č dieser kleine Kniff Interesse zu zeugen und bleibt ├╝ber die kompletten drei Minuten lang frisch und abwechslungsreich.

4. Feeder – „Suffocate“

Eine deutlich untersch├Ątzte Band. Zumindest fr├╝her. Was nicht daran liegt, dass sie heute mehr gesch├Ątzt w├╝rde, eher hat sich die Musik in sp├Ąteren Jahren dem nicht soo gro├čen Bekanntheitsgrad angepasst. Und auch wenn „Suffocate“ nicht der beste Feeder-Song ist und auch nicht das beste Feeder-Musikvideo hat – der Track passt wunderbar zur Clickbait-├ťberschrift!

5. Igorrr – „Very Noise“

Ich habe diese Ausgabe mit wirren CGI-Animationen begonnen und schlie├če die diesw├Âchige Klammer auch damit. Dazu liefert Igorrr nicht nur verdammt viele aufeinanderfolgende „r“ im Namen, sondern auch ordentlich Lautst├Ąrke-fordernde Musik im Schnell-Akkord.

N├Ąchste Woche Samstag geht es dann wieder auf Was ist hier eigentlich los? weiter (so nicht wieder irgendeine Technologie meint, rumspinnen zu m├╝ssen). Bis dahin k├Ânnt ihr euch unsere wachsende Musikvideoliste nicht nur auf YouTube anschauen, sondern mittlerweile auch bei Spotify anh├Âren.

4 Kommentare

  1. Pingback: Tippi Toppi Musikvideos Vol. 9 ÔÇô Das vorletzte Musikvideo raubt Dir (noch immer) den Atem! | Was is hier eigentlich los

  2. Pingback: Tippi Toppi Musikvideos Vol. 11 ÔÇô Das vorletzte Video raubt dir den Atem! - Progolog.de

  3. Pingback: Tippi Toppi Musikvideos Vol. 12

  4. Pingback: Tippi Toppi Musikvideos Vol. 11 ÔÇô Das vorletzte Video raubt dir den Atem! - Progolog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (├Âffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Ver├Âffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegr├╝ndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterst├╝tzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der h├Âheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola K├Ânigsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5047 Tagen.