Homepage

Für "Punch A Bunch"

Videospiel-Entwickler zeigt, wie er Level-Designs erstellt

Videospiel-Entwickler zeigt, wie er Level-Designs erstellt punch-a-bunch-indie-game-level-making

Pontypants baut ein Videospiel. In „Punch A Bunch“ wird klassisch geboxt, ganz modern hält uns der Videospiele-Entwickler mit Video-Updates auf dem Laufenden, was die Programmierung seines Spieles anbelangt. Sehr interessant! In diesem Video können wir ihm dabei begleiten, Hintergrund-Szenerien für das Spiel zu entwerfen. Keine super-große Kunst, aber interessant anzuschauen, wie er an die Sache rangeht und nach und nach Level-Designs umsetzt.

„Making Lots of levels in unreal engine for my indie game – this is punch a bunch devlog 23“

„Punch A Bunch“ kann man übrigens bereits bei Steam wishlisten. Vor zwei Jahren wurde mit der Entwicklung begonnen, hier geht es zur Playlist mit den Entwicklungs-Videos.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5770 Tagen.