Homepage

Warum…? (3)

Games
Maik - 23.01.07 - 8:14

…heißen die Mario Brothers eigentlich Mario Brothers?

Wir haben letztens Miami Vice gesehen. Da der Film nicht wirklich toll ist, kommt man nebenbei so ins Gerede. Irgendwie kamen wir zu einer Auflistung von bekannten Bruderpaaren. Als letztes fiel von mir natürlich der Begriff der Mario Brothers.

Weiter gings mit dem Film. Fünf Minuten später stellte ich dann einfach mal die Frage: „Warum heißten die Mario Brothers eigentlich so?“. Gelächter und Erstaunen, ob meiner verzögerten Frage, wichen schnell grübelndem Nachdenken auf allen Seiten.

Na, weil Luigi Marios Bruder ist, ist doch logisch! Aber nein… das heißt ja Mario Brüder. Dann müssten die ja beide den Nachnamen Mario haben. Also Mario Mario und sein Bruder Luigi Mario. Wie Gebrüder Grimm halt…

Leider konnte ich im Internet keine wirkliche Antwort dazu finden. Wird aber wohl sein, weil Mario und seine Homies/Bros/Brüder, sprich Freunde in dem Spiel auftreten. WIrklich befriedigend ist die Antwort aber nicht… Vielleicht wisst ihr mehr?

4 Kommentare

  1. noemo says:

    Dieser Titel „Mario Bros.“ ist ja soweit ich weiss erstmals für das gleichnamige Videospiel erfunden worden. Er soll wohl verdeutlichen, dass in dem Sipel auch Marios Bruder Luigi eine Rolle spielt. Da beide aber keine Nachnamen haben, nennt man sie eben Mario Bros., da Mario schon aus „Donkey Kong“ bekannt war, Luigi aber nicht. So einen ernsthaften Grund wird es wohl nicht geben, die Entwickler oder Marketingstrategen haben sich damals eben so entschieden.

  2. MC IN DA HOUSE says:

    Wer die Ableger TV-Serie kennt, weiss dass die beiden eine Klempnerei betreiben. Im englischen ist die Firmenbezeichnung „brothers“ üblich, wie hier z.B. GmbH oder OHG. Hat also nicht unbedingt zwingend notwendig etwas mit der Familienzusammengehörigkeit zu tun

  3. Maik says:

    Hm, das wäre eine Idee, aber ist die englische Firmenbezeichnung wirklich so standartisiert? Wird sicherlich auch, wenn sie denn anderweitig genutzt wird/werden darf, aus der normalen Gebrüder-Werkstatt entstanden sein. Immerhin ist Warner Bros. auch von zwe Brüdern erschaffen worden…
    *grübel*
    Aber ein guter Einwand.

  4. MC IN DA HOUSE says:

    Dafür bin ich zu sehr Laie, um beurteilen zu können, in wieweit Firmenbezeichnungen im engl. sprachigen Raum standartisiert sind… Vielleicht haben sich die Marketingstrategen wirklich nix dabei gedacht, und es gibt einfach keinen plausiblen Grund… soll ja auch mal vorkommen…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.