Homepage

Kurzfilm "Two Dollars"

Wenn nach dem Urlaub alles anders im Büro ist

Wenn nach dem Urlaub alles anders im Büro ist kurzfilm-two-dollars

Aus dem Urlaub wieder ins Büro zu kommen, fand ich immer schlimmer, als damals die Sommerferien in der Schule. Die hatten ja schließlich alle frei, das war auch irgendwie aufregend, weil man sich austauschte und irgendwie neu kennenlernte nach all der langen Zeit. Aber der eigentliche Job geht ja weiter, wenn man als meist einziger mal ein paar Tage nicht da ist. Alles fühlt sich fremd an, man muss Geschehnisse aufholen und insgesamt wieder rein finden. Und nachdem man eine Weile von Arbeit befreit war, fällt es einem ja allgemein schwer, wieder zu schuften. Aber beim nächsten Mal, wenn ihr nach dem Urlaub ins Büro kommt, erinnert euch einfach Sylvie im von Emmanuel Tenenbaum inszenierten Kurzfilm „Two Dollars (Deux Dollars)“ und freut euch, dass es euch (vermutlich) besser (er)geht…

„After a week of leave, Sylvie is back at the Quebec company where she has been an exemplary employee for more than 15 years. She is then requested to attend a bizarre meeting.“

Mehr zu diesem Filmprojekt findet ihr auf vimeo, wo „Two Dollars“ als Staffpick Premiere erschienen ist.

via: staffpicks

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer und Viola Königsmann.

Langeweile seit 4947 Tagen.