Homepage

Werbeaktion: Stresstest am Flughafen

Werbung
Maik - 13.02.13 - 19:58
Werbeaktion: Stresstest am Flughafen stresstestflughafen

Ein kleiner Werbegag in bester „Verstehen Sie Spaß?“-Manier. Nivea hat Wartenden am Hamburger Flughafen einen ordentlichen Schrecken eingebracht (den natürlich NUR ihr eigenes Deo lösen kann). Ein Fotograf schießt ein Foto und dann beginnt die Hetzjagd auf den vermeintlich gesuchten Flüchtling.


Mehrere Sachen: 1. Sooo viel verspieltes Potenzial. Ganz nette Aktion, aber nach der dritten Variante des „der wird doch gesucht“ zu einsilbig und letztlich wenig dynamisch. Da hätte man mehr draus machen können (wenn man schon internationalen Vorbildern der Aktionswerbung nacheifern möchte). 2. Das ist der Flughafen. Wäre die Person überhaupt so weit gekommen? Das scheint ja am Gate zu sein, da sollte ein profunder Sicherheitscheck stattgefunden haben, oder nicht?

Naja, noch immer eine ganz nette Kampagnenidee, für deutsche Verhältnisse beinahe innovativ – und: Hamburch!

via: ebuzzing

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4418 Tagen.