Homepage

TED-Ed-Video

Wie funktionieren eigentlich Windkraftanlagen genau?

Wie funktionieren eigentlich Windkraftanlagen genau? wie-funktionieren-windkraftraeder

Rebecca J. Barthelmie und Sara C. Pryor erklären uns in dieser von Gavin Edwards (Movult) inszenierten TED-Ed-Lesson, wie Windkraftanlagen genau funktionieren.

„Every 24 hours, wind generates enough kinetic energy to produce roughly 35 times more electricity than humanity uses each day. And unlike coal or oil, this resource is totally renewed each day. So how can we harness this incredible amount of energy, and is it possible to create a world powered entirely by wind? Rebecca Barthelmie and Sara Pryor dig into the science of wind turbine technology.“

via: thekidshouldseethis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5732 Tagen.