Homepage

Kurioser Unfall im Porsche Carrera Cup

Wie kleine Porsche-Babies gemacht werden

Wie kleine Porsche-Babies gemacht werden porsche-above

Eine kuriose Sache, die sich 2015 beim Porsche Carrera Cup-Rennen in Navarra ergeben hat. Wir sehen einen 911er, der einen anderen „bespringt“. Wer im Stufenbett gerne oben schläft, sollte damit kein Problem haben. In der Haut der Fahrer möchte ich aber ungern stecken. Ist zum Glück niemandem etwas passiert – safety first, es wurde gelungen verhütet.


Interessant ist auch die Live-Variante vom Unfall, wie er tatsächlich im Rahmen der Übertragung aufgenommen wurde.

„Crazy wreck during seconde Porsche Carrera Cup France race at Navarra in GT Tour meeting.“

Und ja, natürlich werden so NICHT Porsche auf die Welt gebracht. Das ist ja die 69er-Stellung, wie soll das… also wirklich!

/// via: laughingsquid

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4476 Tagen.