FOTOGRAFIE

Inspiration

19

06|14

4

Fotografie: Anton Muhin

Eindringliche Portraits aus der Ukraine

Fotografie: Anton Muhin

Die Arbeiten von Anton Muhin aus Kiew haben stets etwas Durchdringendes an sich. Fokussierter Blick, hartes Erscheinungsbild, alles wirkt etwas angespannt. Dadurch aber wirken die Motive eben auch geladen, lebhaft, emotionsvoll. Starke Portraits, hier eine Auswahl für euch.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

18

06|14

45

#dastorbleibtdicht

Manuel Neuer hütet wirklich jedes Tor!

#dastorbleibtdicht

Ich habe die vergangenen Tage mit Manuel Neuer verbracht. ‘Was, wie soll das denn gehen, der ist doch in Brasilien!?!?!’ mögt ihr jetzt denken. Stimmt natürlich. Ich habe aber eine (über)lebensgroße Pappvariante unserer aktuellen Nr. 1 geliefert bekommen. Coke Zero möchte nämlich klarstellen: #dastorbleibtdicht.

Beim Auftaktspiel hat es bereits geklappt: 4:0 der Endstand. Die Null steht, aber damit das auch alle wissen, hat Coke Zero drei dieser Neuer-Pappfiguren unter Bloggern verteilt. Gemeinsam mit den Herren von Hermsfarm und Whudat habe ich mich aufgemacht – und werde ich auch weiterhin – Bilder von Neuer vor Toren aller Art zu schießen und klar zu machen – da geht keiner rein!

Gewinnt ein Manuel Neuer-Fanpaket!

Sagt mir, welches Bild ihr am besten findet oder teilt/liked den Beitrag, dann könnt ihr ein Manuel Neuer-Fanpaket gewinnen.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

18

06|14

1

Fotoreihe: Instant Life

Das Leben von Oben betrachtet

Fotoreihe: Instant Life

Fotograf Florian Beaudenon aus Paris ist hauptsächlich in der Werbebranche tätig. Doch nebenbei erstellt er immer wieder interessante Privatprojekte. So wie diese Konzeptserie mit dem Namen Instant Life, bei der wir das Alltagsleben aus einer ungewohnten Perspektive dargeboten bekommen: von Oben.

Dadurch wirkt alles, als wären wir als Betrachter in der heimlichen Beobachterrolle. Vor allem durch die gekonnte Komposition erhalten die Bildmotive so eine ganz besondere Wirkung – obwohl eigentlich nichts Besonderes gezeigt wird.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

13

06|14

0

Fotografie: Oleg Oprisco

Update der künstlerisch anmutenden Bilder

Fotografie: Oleg Oprisco

Die Arbeiten des ukrainischen Fotografen Oleg Oprisco hatte ich vor ziemlich genau zwei Jahren hier. Zeit für ein Update! Jede Menge neuer, kunstvoll arrangierter Motive warten auf euch, hier einige der schönsten neuen Werke.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

12

06|14

1

Catching Corners

Eckenreiche Fotoreihe von Zhenya Aerohockey

Catching Corners

Drei Ecken, ein Elfer – wenn diese Bolzplatzregel auch für die Fotografie anzuwenden wäre, hätte Zhenya Aerohockey den Sieg so gut wie sicher. In ihrem Instagram-Konzeptprojekt #catchingcorners sucht und findet die Künstlerin aus St. Petersburg allerlei Eckenformen. Sei es auf dem Boden oder durch die Perspektive in der Luft. Interessant und sehr kreativ!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

11

06|14

1

Foto-Manipulation: Martin De Pasquale

Photoshop sei Dank!

Foto-Manipulation: Martin De Pasquale

Martin De Pasquale aus Buenos Aires denkt gerne über den Schnappschuss hinaus. Seiner Kreativität lässt er mittels Photoshop freien Lauf. Die fertigen Motive strotzen nur so vor skurriler Realitätsverdrehung und kreativem Charme. Technisch gut gemacht!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

07

06|14

0

Digital Mapping in realer Welt

Axiom & Simulation by Mark Dorf

Digital Mapping in realer Welt

Ich weiß gar nicht genau, wie ich die Arbeiten von Mark Dorf beschreiben soll. Sein Projekt Axiom & Simulation zeigt tendenziell langweilige Naturschauplätze, die durch digitale Elemente im Nachhinein ergänzt worden sind. Da hätten wir dann zum Beispiel einen Teich (oder Fluss oder Bach oder See), der mit einer Matrix überzogen ist, ein Feld ausgespart. Und es ist gerade diese kuriose Verbindung, dieser Gegensatz aus Natur und futuristischem Technik-Anstrich, der den Reiz ausmacht. Geht doch.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

06

06|14

0

Dia de Los Muertos

Kreatives Gesichts-Make-Up zum Tag der Toten

Dia De Los Muertos

Den Dia de Los Muertos kennt ihr, oder? Ein nationaler Feiertag Mexikos, in dem sich alle – ähnlich wie an Halloween – verkleiden, um den Toten zu Gedenken (und sicherlich auch den bösen Geistern einen ordentlichen Schrecken einzuflößen). Speziell für diesen Anlass haben Rankin und Andrew Gallimore diese Beauty-Bildstrecke gebastelt, bei der ein Model allerlei Verzierungen und Verkleidungen im Gesicht trägt. Von Bezaubernd bis Furchterregend ist alles dabei, sehr kreative, ungewöhnliche und doch ästhetische Arbeit.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –


LANGEWEILE SEIT 2912 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 2912 TAGEN
FB2 TW2 UP2 YT2 RSS2
kissFM Blogosphere Awesomeness serienmäßig.