Homepage

Platz für Notizen

100 White Albums der Beatles übereinander gelegt

Musik
Maik - 10.10.16 - 13:57
100-white-albums-beatles_01

Weiß bleibt nicht gleich Weiß. Vermutlich haben die Beatles damals bei der „Kreation“ des „White Albums“ bewusst viel Platz für eigene Notizen gelassen. Mal schauen, was die Fans daraus machen. Neben obligatorischen Kaffeekringeln und Vergilbung gibt es dann doch auch den einen oder anderen sehr aggressiven Entweißungs-Feldzug zu begutachten. Rutherford Chang hat im tumblr 100 White Albums geben genau das gemacht – 100 Exemplare der einst so wunderbar rein gehaltenen Vinylplattencover digital übereinander gelegt. Schaut… bunt aus.

„The 45 year-old albums, with scratches and physical imperfections accumulated with age, all play slightly differently, causing the 100 layers to gradually drift out of sync over the course of each side.“

100-white-albums-beatles_02
100-white-albums-beatles_03
100-white-albums-beatles_04
100-white-albums-beatles_05

Und ja, das sind ALLES Erstpressungen des Albums, die Chang einzig und alleine sammelt. Kurioses Hobby, zu dem es mehr hier zu lesen gibt.

via: KTH

Ein Kommentar

  1. Pingback: [LangweileDich.net] 100 White Albums der Beatles übereinander gelegt – #Musik

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.