Homepage

Das neue Lernen

12-Jährige bringt sich Dubsteb-Tanz per YouTube bei

12-Jährige bringt sich Dubsteb-Tanz per YouTube bei dubstep-dance-youtube

So erschrocken ich darüber bin, dass ein Video über das Erlernen des Tanzens zu Dubstep-Musik KOMPLETT ohne Dubstep-Musik auskommt (kann man das etwa keinem betuchten Zuschauer zumuten?!), so erstaunlich finde ich den offensichtlichen Wandel der Lernkultur der heutigen Jugend. War ich damals froh, dass es das Internet zu Recherche-Zwecken für Schule und Uni überhaupt gab, bringen sich Kids heutzutage einfach alles per Video-Tutorials bei.

So wie die kleine Adilyn Malcolm, die unbedingt so cool tanzen wollte, wie die stylischen Leute auf YouTube. Also einfach etliche Clips von Marquese und Co. immer und immer und immer wieder angeschaut – und es geht. Überraschung, Übung macht eben auch abseits von Lehrern und teuren Kursen den Meister.

„The 12 year old used the internet to stop, rewind, and watch videos of the best dubstep music dancers in the world like Marquese Scott, something she admits a traditional dance class wouldn’t allow her to do.“

/// via: klonblog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4446 Tagen.