Homepage

Im freien Fall zurück

4,5 Kilometer mit der Kameradrohne hochfliegen

4,5 Kilometer mit der Kameradrohne hochfliegen 4-kilometer-hoch-mit-kameradrohne

Aus guten Gründen ist es nicht überall erlaubt, eine Kameradrohne zu bedienen, vor allem nicht in höheren Höhen. IronmanFPV hat aber eine Sonderlizenz erhalten können, um eine DJI FPV bis zu viereinhalb Kilometer(!) gen Himmel steigen zu lassen. Neben der gigantischen Aussicht von dort oben ist auch ganz interessant, dass das Gerät teilweise im freien Fall runtergelassen wurde, um Energie zu sparen.

„WARNING we’ve made all precautions, arranged this flight with authorities. For those concerned about aircraft contrails: we were expecting this plane to pass before our scheduled launch window, so don’t worry about that – enjoy the magnificent view.“

via: theawesomer

Ein Kommentar

  1. Rumold says

    Genauer gesagt ist in Europa bereits ab 120 Meter Schluss für „Unmanned Aircraft Systems“ (also Drohnen) außer über Modellflugplätzen. Wer bei Verstößen erwischt wird, muss in Deutschland bis zu 50.000€ Bußgeld zahlen.
    Da versteht das Luftfahrt Bundesamt absolut keinen Spass.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5770 Tagen.