Homepage

Algorithmus sagt "ja"

Neue originelle Musikvideos (12)

Neue originelle Musikvideos (12) Neue-originelle-Musikvideos-12-20220528

Es ist mal wieder Zeit für eine Fuhre neuer Musikvideos, die vielleicht nicht immer akustisch Angenehmes bereithalten (wobei ich das schon deutlich schlimmer hatte!), dafür aber stets mit originellen Ideen und oftmals auch Umsetzungen punkten können. Das ist musikalisch wie visuell mal wieder eine herrlich abwechslungsreiche und inspirierende bunte Tüte geworden, wie ich finde. Viel Spaß!

Kendrick Lamar – „The Heart Part 5“

Dave Free und Kendrick Lamar haben mit Hilfe der Firma DEEP VOODOO ein Musikvideo voller prominenter Personen geschaffen, in dem aber eigentlich nur Kendrick Lamar selbst mitspielt. Wirklich viel passiert auch eigentlich gar nicht, aber technisch ist das schon ziemlich gut gemacht!

The Chats – „6L GTR“

Richtig Kontrast bringt Marco Imov rein, der für The Chats eine Energie-reiche Animation geschaffen hat, die einen alten Cartoon-Look mit Rock-Attitüde vermischt. I like!

Allison Ponthier – „Hardcore“

Melancholisches Filzpuppenspiel gibt es bei diesem Musikvideo zu sehen, das von Isa Espinal inszeniert worden ist. Schade, dass man sich nicht zugetraut hat, komplett Stopmotion zu betreiben.

Charlie Winston – „Algorithm“

Édouard LE SCOUARNEC hat nicht nur einen sehr laut geschriebenen Nachnamen (laut den offiziellen Credits), sondern auch viel Fantasie, was die visuelle Darstellung eines Algorithmus anbelangt. Ich mag die ganzen technischen Glitch-Darstellungen sehr!

Gnome – „Wenceslas“

Eigentlich eher ein Anti-Musikvideo, aber ich mag die Simplizität dieses von Rutger Verbist umgesetzten Ansatzes. Zwerge, Tanz – fertsch. Gib ihm!

Ein Kommentar

  1. Pingback: Neue originelle Musikvideos (13) - Liebe und Technik

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5770 Tagen.