Homepage

1031 Mal Kurzweiliges in "Technik"

Qwant: die saubere Suchmaschine
Qwant: die saubere Suchmaschine Qwant-Suchmaschine_01

Das farbliche Spektrum auf einem rundlichen Buchstaben – da hören die Gemeinsamkeiten zwischen der seit nunmehr 100 Tagen im deutschen Netz abrufbaren neuen Suchmaschine Qwant mit dem Branchenriesen aus dem Silicon Valley auch schon auf. Okay, und natürlich kann man mit ihr allerlei Dinge im Netz finden. Aber das eben grüner, neutraler, europäischer, schicker und vor allem mehr auf eure Privatsphäre achtend. Denn heutzutage geben wir bald mehr Daten preis als wir Verbrauchen…

WEITER …

Killer-Minidrohnen mit künstlicher Intelligenz

Wäre der Hintergrund nicht so ernst, könnte man meinen, dieser dramatische SciFi-anmutende Kurzfilm wäre eine Folge „Black Mirror“ (ihr wisst vermutlich, welche ich meine…). „Slaughterbots“ ist aber eben nicht nur eine überzeugend inszenierte Zeichnung einer […]

Lauter skurrile Alltagserleichterer aus drei Dingen

Nein, meine Musik ist das nicht wirklich, den Clip zu „These 3 Things“ solltet ihr euch aber dennoch unbedingt anschauen. Denn die Regisseure Jonny Look und Scottie Cameron haben sich den Songtitel als Aufgabe genommen, […]

7 ausgefallene Wecker

Ich bin ja mehr so der langweilige Typ, wenn es um Wecker geht. Seit Jahren hält das Smartphone dafür her und wird morgendlich meist beim ersten Klingeln ausgeschaltet und ich stehe auf. Gähn, wie lame. […]

Dieser Mail-Bot hält Scammer mit Endlosgesprächen hin

Spam ist das eine, Scam das andere. Ist Ersteres ein zwar nerviges, aber doch tendenziell harmloses Schlecht des Internets, hat Letzteres leider ganz und gar schlechte Auswirkungen auf viele naive und/oder unglückliche Opfer. Das fängt […]

Im Test: Design-Raumbefeuchter BALMUDA Rain
Im Test: Design-Raumbefeuchter BALMUDA Rain BALMUDA-Rain_Test_01

2006 hat Clueso bereits über „Frische Luft“ gesprechsungen. Wie wichtig diese doch ist, kann man gerne mal vergessen, wenn man wie ich gerne mal 10-12 Stunden des Tages im Arbeitszimmer am Rechner sitzt. Irgendwann hat man nur noch stehende Computerlüfterluft, das Fenster kann man zwar öffnen, aber bei uns direkt an der mehrspurigen Großstadtstraße ist das nicht nur laut, sondern nach einer Weile kontraproduktiv (Stichwort: Feinstaub). Und gen Winter ist es bis auf ein Stoßluften auch schlicht zu kalt und die Heizungsluft trocken und träge.

Dagegen helfen soll der BALMUDA Rain, der auch Viren und Keime aus der Luft filtern soll. Und das Beste an dem modernen Raumbefeuchter und Luftreiniger: Er soll auch noch ein Stück Design für die heimischen vier Wände sein. Ich habe das Gerät getestet.

WEITER …

Sophia ist der erste eingebürgerte Roboter

Ein gewaltiger Hauch „Skynet“ weht durch dieses Interview mit Sophia, dem ersten Roboter, der eingebürgert wurde. In Saudi Arabiern präsentierte man voller Stolz den Humanoiden und hat im Rahmen des Vorstellungsgespräches auch direkt mal nicht […]



INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 4110 Tagen.