Homepage

1330 Mal Kurzweiliges in "Kurzfilme"

6-Jähriger erdenkt perfekten Film und bekommt ihn haarklein umgesetzt

Ein kleines Stück Internetgold, das mir bislang unbekannt war. „The Scared is scared“ erinnert dabei an die kürzlich hier verbloggte Kurzgeschichte, in der ein 4-Jähriger die Geschichte der Dinosaurier erzählt hat. Der Chef-Erzähler und gleichsam […]

Der schwangere Mann

Mit „Pregnant“ liefert uns Mascha Halberstad einen unterhaltsamen Kurzfilm über einen Mann, der entdecken und sich der Tatsache stellen muss, dass er schwanger zu sein scheint. Neben der gut getimeten Geschichte, die mit viel Liebe […]

Kurioser Museumsfund

Ein wunderbar wirrer Kurzfilm von Jonathan Djob Nkondo, der nicht nur mit einer skurrilen Entwicklungen, sondern vor allem mit gekonnten visuellen Übergängen zwischen den unterschiedlichen Perspektiven punkten kann. „The Last Exhibition“ lässt euch beim nächsten […]

Futuristische Virtual Reality Traum-Reisen

Taehoon Park und Kollegen haben mit „Dreaveler“ ein gar nicht soo futuristisches Setting gezeichnet, in dem sich der Protagonist mit einer Art Virtual Reality-Helm in diverse Reisedestinationen träumt. Von fantastischen Naturwelten bis hin zu vermeintlich […]

Royal Blood – How did we get so dark?

Aus dem gleichnamigen 2017 Album haben Royal Blood jetzt den Titeltrack „How did we get so dark?“ (Partnerlink) ausgekoppelt, bzw. dem Song ein kurzfilmhaftes Musikvideo verpasst. Und das spielt herzallerliebst mit dem Kontrast zwischen einem […]

Kleiner Hund will beim Angeln helfen

Der beste Freund des Menschen, ein Stellvertreter für Loyalität und einfach supersüß. All diese Attribute eines Hundes zeigt uns „Joy Story“, mit sehr schöner Animation und einer herzlichen Geschichte (passend zum Namen). Kyra und Constantin […]

Hätte, hätte… man doch die Kraft, Entscheidungen zu ändern
Hätte, hätte... man doch die Kraft, Entscheidungen zu ändern haette-haette-10-jahre-deutschlandcard_01

Erst vergangenes Jahr hat Sport-Philosoph L. Matthäus den Knaller-Spruch „Wäre, wäre, Fahrradkette.“ gebracht. Dass der Satz irgendwie anders geht, können ihm die Leute von DeutschlandCard erklären. Die sind nämlich wahre Spezialisten auf dem Thema, gibt es doch so viele Noch-nicht-Nutzer, die sich zum 10-jährigen Jubiläum des Treuepunkte-Programms zurecht selbstmitleidig fragen: „Hätte ich doch mal 2008 mit dem Punktesammeln begonnen…“.

Der witzige Kurzfilm zum Jubiläum spielt gekonnt mit dem Gedanken, dass „Hätte, hätte…“-Gedanken zur Realitätsformenden Superkraft werden.

WEITER …



INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 4240 Tagen.