Homepage

Abgespacetes Musikvideo zu Their Names' "Burning Star"

Ein Weltall voller Brüste

Ein Weltall voller Brüste thier-names-burning-star

Der Preis an das abgespaceteste Musikvideo des Tages geht an Romain Laurent. Der GIF- und Filmemacher hat (wie z.B. 2014 mit dem Riesenkopf in Powers) mal wieder einen wunderbar ausgefallenen visuellen Trip für uns. Der führt uns für den Track „Burning Star“ von Their Names inmitten eines Meteoritenschauers, der aus lauter Brüsten und Hintern besteht. Ob das nun NSFW ist, muss jeder für sich und seinen Arbeitgeber entscheiden. Es könnten ja theoretisch auch männliche Brustwarzen sein. Just saying, solltet ihr in Argumentationsengen gelangen…

via: designcollector

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4330 Tagen.