Homepage

Plus Bonusvideo: Wein

Expertin erklärt, woran man guten Whiskey erkennt

Expertin erklärt, woran man guten Whiskey erkennt whiskey-qualitaet-erkennen

Nachdem ich (u.a.) bereits eines dieser Videos zu Bier hier hatte, kommen jetzt zwei weitere Familien der alkoholischen Getränke hinzu. In ihrer neuesten Ausgabe des „Price Points“-Formates hat Epicurious sich dem Whiskey angenommen (wohlbemerkt mit „e“). Das ist für mich vor allem interessant, weil ich von Whiskey wirklich sehr begrenzt Ahnung habe. Ich weiß zwar, was Qualitätsmerkmale im Verkauf sind, also, sobald man Informationen über Lagerung und sowas erhält, aber rein vom Geschmack bin ich mehr oder weniger aufgeschmissen.

„In this episode of ‚Price Points,‘ Epicurious challenges whiskey expert Heather Greene to guess which one of two whiskies is more expensive. Heather breaks down Scotch, rye, Irish, Bourbon and Japanese whiskey before making her guesses!“

Und weil wir gerade bei „Alkoholika, die Maik nach dem Flaschendesign kauft“ sind – hier noch das Video der gleichen Reihe zum Thema Wein, das ich noch gar nicht hier hatte. Prost!

„In this episode of ‚Price Points‘, Epicurious challenges wine expert Belinda Chang to guess which one of two wines is more expensive. Belinda breaks down sparkling, white, red, rosé and port wines and then gives her professional opinion! Belinda is a „James Beard Award-winning Wine Director and Wine Writer“. You could call her a sommelier, but she doesn’t really care for the term.“

Ein Kommentar

  1. Pingback: Experte erklärt, woran man gute Pasta erkennt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4787 Tagen.