Homepage

Gesponserter Beitrag

Herrlich selbstironischer Spot der BVG

Fehler im Nahverkehr? Alles Absicht!

Lifestyle
Maik - 26.09.16 - 16:55
bvg-mit-absicht_01

Und erneut beweisen die Berliner Verkehrsbetriebe Humor und dass sie sich nicht zu schade für ein bisschen Eigen-Spott sind. Verspätungen, unverständlich dahin gesabbelte Durchsagen und vor der Nase zugemachte Türen? Alles Absicht! Und penible Planung, die natürlich ihren gerechtfertigten Preis hat. Herrliche Parodie!

„Uns ist ja vieles egal. Aber manche Dinge müssen einfach von langer Hand geplant werden, damit sie richtig gut funktionieren.“

Eine wie ich finde sehr tolle Kampagnenidee von Jung von Matt. Und eine Marke muss seine Schwächen auch erst einmal derart einsehen und entwaffnend ehrlich darstellen, Respekt! Endlich wissen wir so, wie es hinter den Kulissen ausschaut. Und vielleicht ist man dann beim nächsten Mal doch etwas relaxeter, wenn die Bahn zu spät kommt. Seht es mal so: Ihr seid die Besonderen, die vom Glückshörnchen auserwählt worden sind!

„Wir geben wirklich alles, um für unsere Fahrgäste da zu sein. Aber wie in einer echten Beziehung, läuft eben nicht immer alles perfekt.“ (Dr. Martell Beck, Bereichsleiter Marketing und Vertrieb bei der BVG)

Mehr zu den Machenschaften der BVG gibt es auf deren Website zu sehen, oder ihr fahrt mit der U1 direkt und ohne Umsteigen zu Facebook.

bvg-mit-absicht_02

Mit freundlicher Unterstützung der BVG.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3741 Tagen.