Homepage

Flash Forward startet in Deutschland

Medien
Maik - 18.01.10 - 15:04
Flash Forward ab März auf ProSieben

Es ist anscheinend Tag der (guten) Serien-News. Wie heute bekannt wurde startet die US-Mysterie-Serie „Flash Forward“ ab März im deutschen Free-TV. Genauer gesagt ab 1.3. wird der als LOST-Nachfolger gehandelte abc-Hit jeden Montag auf Pro7 über den Bildschirm flimmern. Zunächst mit einer Doppelfolge ab 20:15, danach immerhin noch am guten Sendeplatz um 21:15 Uhr.

In der Serie geht es um einen globalen Blackout, der jeden Menschen für 137 Sekunden ohnmächtig und von der Zukunft träumen lässt. Aktuell is Midseasonpause in den Staaten, wo es am 18. März mit Folge 11 weiter geht. Gerade die ersten beiden Folgen haben es absolut in sich und schüren ein ungemeines Interesse bei den Zuschauern. Danach bietet die Serie mit teils bekannten Schauspielern und interessanter Story zwar immer noch Unterhaltung, die hohen Erwartungen kann sie aber nicht immer halten (außer in den jeweils letzten 2 Minuten jeder Folge). Ich bin aber mal positiv überrascht, wie schnell ein solches Format es nach Deutschland schafft.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.