Homepage

Werbung

Tripod mit Doppelarm

Gewappnet fürs Unterwegs-Filmen mit JOBYs GorillaPod Mobile Rig

Gewappnet fürs Unterwegs-Filmen mit JOBYs GorillaPod Mobile Rig JOBY-Gorilla-Pod_01

Als moderner Technik-Mensch wünscht man sich ein ums andere Mal, man hätte mehr als nur diese mickrige Anzahl von derlei zwei Händen und Armen. Kamera, Licht, Mikrofon, Utensilien, Brille, Telefon, wasauchimmer – vor allem beim mobilen Arbeiten braucht es viel Planung und noch mehr Arrangier-Stops, bis man das Notwendigste parat hat.

JOBY will es Vloggern, Filmemachern und Handy-Enthusiasten erleichtern und hat einen Tripod mit Armen herausgebracht – das „GorillaPod Mobile Rig“.

Gewappnet fürs Unterwegs-Filmen mit JOBYs GorillaPod Mobile Rig JOBY-Gorilla-Pod_02

„Lights, Camera, GorillaPod! Create pro-grade videos, vlogs and YouTube® content with this smartphone rig designed for content creators. Flexible, portable and easy to use, the new GorillaPod Mobile Rig securely mounts your smartphone, lights and mics.“

GorillaPods sind seit jeher eine geniale Erfindung. Die flexiblen Dreibeiner bieten Stand, eine leichter Erhöhung und vor allem die Möglichkeit, die krakenhaften Arme um Stangen, Stämme oder sonstige Gebilde zu hängen, so dass man es nahezu überall befestigen und sonst nur schwer erreichbare Perspektiven erhält. Das ist aber natürlich alles sowas von 2004. Jetzt bekommt der Tripod aber zusätzlich noch Arme!

Mit denen kann man am „GorillaPod Mobile Rig“ zum Beispiel Licht anbringen, so dass man als Vlogger direkt entsprechend beleuchtet wird. Oder eine Action Cam. Oder ein Post-It mit Notizen. Oder einen Hot Dog. Im Grunde genommen bieten sich so zwei Extra-Möglichkeiten, die euer technisches Equipment in Ordnung bringen. Dazu lässt sich über dem Smartphone-Haltegriff, der übrigens dreh- und Größenverstellbar ist, auch ein Richtmikrofon anbringen. Hochwertige Verarbeitung für langlebigen Einsatz, rutschfeste Gummierung und sicherer Halt für euer liebstes Film- und Fotogerät ist natürlich auch gegeben. Ich habe das Gerät bislang nicht ausführlich testen können, aber der Ersteindruck passt.

Grip it. Wrap it. Stand it. Hier könnt ihr das Accessoire und seine Anwendungs-Möglichkeiten in Aktion erleben:

Viele weitere Informationen, sowie die Möglichkeit, das gute Stück für 99,95 US-Dollar zu erwerben, gibt es auf der offiziellen Produktseite des GorillaPod Mobile Rig. Für aktuell knapp 80 Euro könnt ihr auch direkt über Amazon (Partnerlink) zuschlagen und habe schon bald beim Unterwegsfilmen eine Hand frei zum Zuschlagen – High Five!

Gewappnet fürs Unterwegs-Filmen mit JOBYs GorillaPod Mobile Rig JOBY-Gorilla-Pod_03

Mit freundlicher Unterstützung von JOBY.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4447 Tagen.