Homepage

Interkulturelle Garderobe

Hochzeitskleider aus Papier

Hochzeitskleider-Papier_01

Wirklich hochzeitstauglich sind diese Designs von Asya Kozina zwar nicht wirklich, dafür aber umso kreativer. Die etwas zu offene Variation rührt aus dem Auftraggeber für die Bilderreihe: ein Unterwäsche-Label hatte die geborene Ukrainerin darum gebeten, etwas „um“ die Hochzeits-Kollektion zu basteln. Das Ergebnis lässt sich absolut sehen, so unpraktisch Papier am Hochzeitstag wohl sein dürfte.

„The main thing for me was not to offend the sensibilities of culture bearers, whose costume I took as a basis. I enthusiastically took up the job for ‚Wild Orchid‘ brand because for a long time I had the idea to create a kind of world wedding costumes Red List. The ones in which the whole race put the story in which the centuries-old symbols laid. „

Hochzeitskleider-Papier_02
Hochzeitskleider-Papier_03
Hochzeitskleider-Papier_04
Hochzeitskleider-Papier_05
Hochzeitskleider-Papier_06

Weitere Werke von Kozina gibt es auf der Website der Papier-Künsterlin oder auch auf Instagram zu sehen.

/// via: boredpanda

Ein Kommentar

  1. Sehr schick, aber leider wohl doch nur einmal tragbar, da dann zerknittert…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.