Homepage

Demo & Making-of-Videos

Im Spiel „Flocking Frenzy“ muss man Schafe mit der Maus zur Scheune treiben

Im Spiel "Flocking Frenzy" muss man Schafe mit der Maus zur Scheune treiben Flocking-Frenzy-schafe-steuern-spiel

Vor einer Weile hatte ich ein Devlog-Video gesehen, in dem jemand binnen acht Stunden ein kleines Spiel programmiert hat, in dem man Schafe mit dem Mauzeiger zu einer Scheune treiben muss, wo sie durch ein gigantisches Rohr aufgesaugt werden. Soweit, so nett. HawkesByte hat sich jetzt aber nochmal mit Unterstützung sowie vor allem deutlich mehr Zeit drangesetzt und aus dem Konzept ein durchaus kurzweiliges Spielerlebnis gemacht. „Flocking Frenzy“ heißt der Titel, der jetzt auch eine kostenlose Demoversion besitzt. Die Links dazu gibt es am Ende des Beitrags, hier erst einmal die beiden Making-of-Videos zum Spiel.

Can I make a game in just 8 hours? Come along and let’s find out together!

I’m super proud to finally get this video and the game demo finally uploaded! Alex, Adriano and I have been working on this project everyday for a few weeks now and are beyond proud of the game we have managed to create! We all hope that you enjoy the game and this video MUCH MORE than we did making it, creating this video was incredibly work intensive and at times I thought I was gonna lose my mind haha.

Die Demo des Spieles „Flocking Frenzy“ kann man gratis direkt im Browser spielen – also, in der Theorie, bei mir hat es nämlich nur endlos geladen. Die komplette besser funktionierende Demo-Version kann man aber auch kostenlose für Windows herunterladen. Das hat bei mir auch wunderbar geklappt. Die Steuerung ist wunderbar wobbelig, das ist dann doch frickeliger, als man zunächst meinen mag. Meiner Meinung nach darf es gerne noch längere/größere Level geben und die Schafe sollten sich auch so ein bisschen bewegen, wenn man sie gerade nicht treibt. Aber da kommt bestimmt noch ein drittes Devlog! Wer näher an der Entwicklung dran sein möchte, kann dem Discord des Entwicklers beitreten.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Im Horror-Spiel „Silent Maze“ müsst ihr möglichst leise sein - Devlog & Gratis-Download

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6471 Tagen.