Homepage

126 Mal Kurzweiliges in "Musikrezensionen"

Musik-Kurzreviews Dezember 2018
Musik-Kurzreviews Dezember 2018 Musikkurzreviews-alben-dezember-2018

Diesen Monat bin ich mal besonders pünktlich dran, was ja eigentlich ganz gut passt, weil wir durch die anstehenden Feiertage und den Jahresendspurt ja eh schon alle gestresst genug sind. Wie wäre es da mit ein bisschen entspannender Musik? Einfach mal drauf einlassen, da habe ich einen wunderbaren Anspieltipp für euch – und fünf weitere Platten, die ihr wie gewohnt mit hochsubjektiver Note und Hörbeispiel präsentiert bekommt. Und ab dafür!

WEITER …

Musik-Kurzreviews November 2018
Musik-Kurzreviews November 2018 neue-musikalben-november-2018-reviews

Das dürfte die bislang längste Dachzeile dieser Monatsreihe hier sein, wow. Und das, obwohl ich im September 12 Platten besprochen hatte… Diesen Monat sind es zwar „nur“ acht, aber vor allem am 9. November haben so einige namhafte Künstler neue Musik unters Volk gebracht. Einige davon gibt es hier natürlich wie immer inklusive Hörprobe, einer total subjektiven Einschätzung meinerseits und Affliate-Link. Wie praktisch! Von hartem Elektro über ehrlichen Rock bis hin zu Brass-Pop ist alles und wie so oft für jeden was dabei.

WEITER …

Musik-Kurzreviews Oktober 2018
Musik-Kurzreviews Oktober 2018 neue-musikalben-kurzreviews-oktober-2018

Nach dem unglaublichen Zwölferpack im September musste ich jetzt wieder etwas zurückfahren. Halbieren, um genau zu sein. Dem hier vorgestellten Sechserpack hätten sich theoretisch noch unter anderem die neuen Platten von EUT („Fool for the Vibes“), Joseph J. Jones („Built On Broken Bones (Vol.1)“), Odeville („Rom“) und Oh Pep! („I Wasn’t Only Thinking About You…“) hinzugesellen können, aber mir fehlte ein bisschen die Zeit (fürs valide Durchhören und vor allem Aufbereiten). Aber da ist auch so viel Schönes dabei, versprochen!

WEITER …

Anzeige
Musik-Kurzreviews September 2018
Musik-Kurzreviews September 2018 musikkurzreviews-neue-alben-september-2018

Dieses Mal bin ich etwas später mit meinen Kurzreviews dran, die ja eigentlich immer zum möglichst mittig liegenden Freitag des Monats erscheinen (also folgerichtig eigentlich am 14. hätten online gehen „müssen“…). Aber da ich gerade im Urlaub bin und mir dieses absolute Content-Highlight für meine „Ein-Beitrag-pro-Tag“-Strategie aufbewahren wollte – ta-daa! Zur Wiedergutmachung erhaltet ihr die längste Ausgabe dieser Rubrik aller Zeiten mit sagenhaften 12 (in Wort: zwööhöööölf!) neuen, recht neuen oder gar noch nicht mal erschienenen Musikalbum. Wow! Diese Dachzeile, ey…

WEITER …

Musik-Kurzreviews August 2018
Musik-Kurzreviews August 2018 musikkurzreviews_August-2018

Im diesmonatigen Sextett der musikalischen Langspielplatten habe ich fein säuberlich aufgeteilt. Die eine Hälfte ist bereits seit ein oder zwei Wochen auf dem Markt, die andere erscheint in den nächsten ein, zwei Wochen erst. So habe ich glaube ich zum ersten Mal überhaupt einen kompletten Monat (zumindest vom 3. bis 31.) abgedeckt, wie es sich für eine gute Monatsreihe gehört. Nur den heutigen Release Day habe ich irgendwie nicht erwischt…

WEITER …

Musik-Kurzreviews Juli 2018
Musik-Kurzreviews Juli 2018 Kurzreviews-Alben-Juli-2018

Irgendwie hat es sich ergeben, dass ich einige potenziell für die Juni-Kurzreviews passende Platten erst am Erscheinungstag anhören konnte, so dass dann doch mehr als mir eigentlich lieb sind diesen Monat aufgegriffen werden. Aber genau bei denen handelt es sich um die größeren Namen, zu denen ich auch ganz gerne was kundtun möchte. Dafür gibt es aber auch insgesamt acht Platten diesen Monat und auch ein paar, die passend heute oder gar erst in der zweiten Juli-Hälfte auf den Markt kommen.

WEITER …

Musik-Kurzreviews Juni 2018
Musik-Kurzreviews Juni 2018 kurzreviews-Juni-2018_thumb

Heute habe ich mal wieder zum absoluten Montagsmittenfreitag ein feines musikalisches Sixpack für euch im Angebot. Nope, keine Namika, kein Snow Patrol, kein Jonathan Davis, sondern bessere Musik. Teilweise zumindest.

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4479 Tagen.