Homepage

Steigende Neigungswinkel

LEGO-Auto endlos auf einem Laufband fahren lassen

LEGO-Auto endlos auf einem Laufband fahren lassen LEGO-technik-auto-laufband-endlos-herunterfahren

Kommen wir zur Kategorie „Wissenschaft und Technik“. Also, LEGO Technik. Brick Technology hat sich zum Ziel gesetzt, ein LEGO-Fahrzeug unendlich auf einem abschüssigen Laufband gegen die Schwerkraft anrollen zu lassen. Alles eine Frage der Ausbalancierung der Geschwindigkeiten. Knifflig wird es aber, wenn zunehmend der Neigungswinkel der Laufbandrampe erhöht wird. Da müssen dann schon einige weitere Bauteile hinzugenommen werden. Das Experiment wird aller Voraussicht nach keinen Physik-Nobelpreis gewinnen dürfen, aber eine interessante Spielerei ist es allemal.

„Making Lego cars roll downward on a Lego treadmill with an incline, using various methods to create tire friction, in order to make the cars roll downhill indefinitely. The angle of the slope is gradually increased to intensify this challenge. The final challenge is the automation of the treadmill to have an official Lego Technic car, without any modifications, roll on it indefinitely. Two Lego color distance sensors and the Powered Up app are used to create a program that constantly adjusts the tread speed and incline angle. The treadmill internals consist of 2 powered up hubs and 4 Buwizz motors. The treads are 3D printed custom made parts.“

Quelle: „kottke“

Keine Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6492 Tagen.