Homepage

Skurrile Fotoreihe von Libby Oliver

Leute, die ihre komplette Garderobe gleichzeitig tragen

Leute, die ihre komplette Garderobe gleichzeitig tragen Libby-Oliver_soft-shells_01

Okay, wirklich „tragen“, im Sinne von „Anhaben“, tun die von Libby Oliver abgelichteten Personen die Kleidung nicht. Aber halt physisch, denn sie stecken schon mittendrin in einem Haufen voller Ober- und Unterteile. Der komplette Inhalt des eigenen Kleiderschranks soll das jeweils sein – sehr interessanter An- und Einblick, den uns die im kanadischen Victoria arbeitende Fotografin und Filmemacherin mit ihrer Reihe „Soft Shells“ bietet.

„I enjoy the mundane, habitual and borderline ritualistic underpinnings of our culture. I am interested in our struggle for independence and control within the greater limitations of prescribed social constraints. Through investigating our perceived individuality, I am also exploring concepts of consumerism, polarized culture and social class systems.“ (Artist Statement)

Leute, die ihre komplette Garderobe gleichzeitig tragen Libby-Oliver_soft-shells_02
Leute, die ihre komplette Garderobe gleichzeitig tragen Libby-Oliver_soft-shells_03
Leute, die ihre komplette Garderobe gleichzeitig tragen Libby-Oliver_soft-shells_04
Leute, die ihre komplette Garderobe gleichzeitig tragen Libby-Oliver_soft-shells_05
Leute, die ihre komplette Garderobe gleichzeitig tragen Libby-Oliver_soft-shells_06
Leute, die ihre komplette Garderobe gleichzeitig tragen Libby-Oliver_soft-shells_07

Weitere Arbeiten aus dieser und anderen Reihen Olivers gibt es auf ihrer Website oder auch auf Instagram zu sehen.

via: hirnverbrandt

Ein Kommentar

  1. Pingback: Hätten Sie es gewusst? – Monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4480 Tagen.