Homepage

Werbung

Abschluss der Tipp24-Aktion

Maik spielt Online-Lotto #6

Lifestyle
Maik - 21.06.16 - 15:15
Maik spielt Online-Lotto #6 Tipp24-thumb

„Ihr Lotto-Tipp hat gewonnen!“ – ENDLICH WIEDER! Passend zum finalen Abschluss dieser kleinen Reihe habe ich noch einmal eine Mail mit diesem Betreff von Tipp24.com erhalten. Nachdem ich direkt zu Beginn zweifach in Folge gewonnen habe, war meine letzte Ziehung der Reihe am Samstag noch einmal erfolgreich. Und habe richtig dick abgesahnt!

Was ich mit der Kohle anstelle und wem ich die richtigen Zahlen zu verdanken habe, sowie ein Resum├ę meines kleinen Online-Lotto-Tests gibt es nach dem Sprung zu lesen.

Der Gewinn ergibt sich aus:
1 x 3 Richtige (7,50 EUR)

BAM! Okay, nicht der gro├če Millionen-Jackpot, aber immerhin ├╝berhaupt etwas gewonnen. Zu verdanken habe ich das ├╝brigens keiner superklugen und ausgefeilten Taktik von Ocean’s Eleven-Ausma├č, sondern der plumpen ├ťbernahme der Zahlen, die Stefan Ne mir empfohlen hatte. Danke! Hoffe, du hast damit auch gespielt. Ansonsten viele „knapp vorbeis“, wie immer halt.

Was ich mit der ganzen Kohle mache? Vermutlich kaufe ich mir einfach mal ein ├╝berteuertes Bier im Urlaub und denke mir, dass ich es geschenkt bekommen habe. Das stimmt nat├╝rlich nur bedingt, hat der komplette Schein mich ja f├╝r die zwei Ziehungen vergangene Woche 36,50 Euro gekostet. Und auch allgemein habe ich (├ťberraschung!) eine negative Bilanz aufzuweisen. Insgesamt habe ich an acht Ziehungen teilgenommen, 46 Felder gespielt und 65 Euro eingesetzt. Dem gegen├╝ber stehen immerhin 45 Richtige Zahlen, drei Gewinne und 20,50 Euro. Bedeutet: 44,50 Euro verloren. Aber eben auch viel Spa├č gehabt – und praktisch auch die (wenn auch kleine aber eben vorhandene) Chance auf den lebensver├Ąndernden Hauptgewinn.

Maik zieht ein Online-Lotto-Fazit

Mein Fazit ziehe ich ein wenig losgekoppelt von dieser besonderen Aktion. Mir hat das nat├╝rlich Spa├č gemacht mit den Zahlenspielen, eurer Beteiligung und den unterschiedlichen Herangehensweisen und dem interessierten Checken der jeweiligen Zahlen pro Ziehung. Aber ich hatte auch nichts zu verlieren. Daher m├Âchte ich noch einmal explizit darauf hinweisen, dass es sich hierbei nat├╝rlich um Gl├╝cksspiel handelt. Das kann s├╝chtig und vor allem arm machen. Ja, auch reich, aber eben nur bei wenigen.

Maik spielt Online-Lotto #6 giphy-2

Wer aber eh Lotto spielt und eine technisch einwandfreie und flexible Plattform daf├╝r sucht, der ist bei Tipp24.com gut aufgehoben. Bis auf ein paar Mini-Dinge auf Feature-Seite war ich sehr zufrieden mit der Nutzung auf diversen Devices. Und wer eben kein Problem damit hat, immer mal etwas Geld in den „Nervenkitzel Kugelziehen“ zu investieren, das als Hobby betreibt und sich dabei bewusst ist, dass das Geld vorerst futsch ist – gerne. Nur dreht mir bitte nicht am Rad! Ich werde es aber vorerst wieder einstellen. Bis der n├Ąchste Mega-Jackpot kommt. Wie man drei Richtige bekommt, wei├č ich ja jetzt. Theoretisch. Eigentlich muss es ja noch diese gro├če LangweileDich.net-Millionen-Party her…

Mit freundlicher Unterst├╝tzung von Tipp24 | GIF: viacom

2 Kommentare

  1. Stefan Ne says:

    Hehe, freut mich dass ich dich letztendlich fast noch zum Million├Ąr gemacht habe. ;)
    Leider habe ich nicht komplett mit den Zahlen gespielt.
    8 und 12 habe ich als meine Gl├╝ckszahl und meinen Geburtstag jede Woche angekreuzt, das waren aber diese Woche meine einzigen richtigen Zahlen. Ergo, kein Gewinn.
    In der ersten Woche bin ich allerdings einmal auf 5ÔéČ gekommen. Immerhin!

    Tolle Aktion! Danke nochmal daf├╝r! Der Traum von der Million ist doch ganz spannend gewesen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (├Âffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Ver├Âffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegr├╝ndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterst├╝tzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der h├Âheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola K├Ânigsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5009 Tagen.