Homepage

Hyperrealistische Öl-Portraits

Malerei: Kei Mieno

Art
Maik - 22.05.18 - 11:48
Malerei: Kei Mieno Kei-Mieno-paintings_01

Da meint man, bereits alles im Bereich fotorealistischer Gemälde-Kunst gesehen zu haben, und dann schafft es immer noch irgendwer, einen drauf zu setzen. In diesem Fall ist das Kei Mieno mit seinen hyperhyperrealistischen Ölgemälden. Der japanische Künstler verpasst seinen Motiven sogar mal Schuppen in den Haaren, um den Realitätsgrad nochmal eine Stufe zu erhöhen. Alleine dieses Wassermotiv hier oben, das den momentanen Höhepunkt des 10-jährigen Schaffens des 33-Jährigen darstellt – beeindruckend!

„I’m Kei Mieno.I’m an artist. After graduating from Hiroshima City University College of Art, I’ve been living as a painter. I do realism. A theme, it exist between motif and myself. Not only motif. Not only myself.“ (Artist Statement)

Malerei: Kei Mieno Kei-Mieno-paintings_02
Malerei: Kei Mieno Kei-Mieno-paintings_03
Malerei: Kei Mieno Kei-Mieno-paintings_04
Malerei: Kei Mieno Kei-Mieno-paintings_05
Malerei: Kei Mieno Kei-Mieno-paintings_06
Malerei: Kei Mieno Kei-Mieno-paintings_07
Malerei: Kei Mieno Kei-Mieno-paintings_08

Weitere Werke Mienos gibt es auf seiner Website oder auch bei Instagram zu bestaunen.

via: boredpanda

Ein Kommentar

  1. MrBrainPaiN says:

    unglaublich o_O

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4392 Tagen.