Homepage

Doppelter One-Shot

Musikvideo-PREMIERE: Ciao Lucifer – „Closer“

Musikvideo-PREMIERE: Ciao Lucifer - "Closer" Ciao-Lucifer-Closer-musikvideo-premiere

Seit 17 Jahren sind Marnix Dorrestein und Willem Wits aus Amsterdam miteinander befreundet. Als Ciao Lucifer macht das Duo belebende Indie-Musik und wird im Spätsommer ein Album veröffentlichten. Mit „Closer“ gibt es einen weiteren Vorgeschmack darauf, der mit einem sehr originellen Musikvideo daher kommt – und ich habe die Ehre, euch dieses Deutschland-Exklusiv vor dem morgigen Release hier auf LangweileDich.net zu präsentieren!

„Closer is about growing apart. You can miss each other while still being together. This song describes the dreams in which you’re closer together again.“

„Closer“ könnte auch problemlos in meinen neuen originellen Musikvideos landen! Ich mag den Ansatz des doppelten One-Shots, der mit vielen gut getimeten Parallelen und kleinen Details aufwartet. Aber schaut euch das gute Stück einfach selbst an!

Video credits:
Gijs Mortier – Operator
Rikash Gobardhan – Operator
Luuk Notten – 1st AC
Jesse Blom – 2nd AC

Special thanks:
Joost de Haas

Audio credits:
Jan-David Hoogerheide – Drum recording
22ghosts – A&R advice
Iwen Legro – Mix
Patricia Sullivan – Master

„In the video for Closer, we try to get closer to each other so that we can make music together. It’s a double one take video in which you can see our special preparations for playing ‘Closer’ in the studio. It took quite some effort to make this video, and not just because we had to get a gun somewhere. The camera operators had to rehearse a lot before they could film the route while walking (and sometimes running) backwards. But we had a great time making it, as you can probably see :-)“

Musikvideo-PREMIERE: Ciao Lucifer - "Closer" ciao-lucifer-pressefoto

Mehr Musik von Ciao Lucifer gibt es auf Spotify zu hören und bei Amazon zu kaufen (Partnerlink). Die Band ist zudem auch auf Instagram sowie Facebook aktiv und hält weitere Videos auf YouTube bereit.

Pressefoto: Jantina Talsma

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5770 Tagen.