Homepage

Das Ende einer Ära

Nikes inspirierendes Tribute an Dirk „The Maverick“ Nowitzki

Nikes inspirierendes Tribute an Dirk "The Maverick" Nowitzki dirk-nowitzki-animated-hommage

Auch wenn ich zugegebenermaßen nicht so viele Spiele und Szenen Dirk Nowitzkis gesehen habe, ist unumstritten, dass der deutsche Riese eine verdammt krasse Karriere in der NBA hingelegt hat. Diese ist diese Woche dann endgültig zu Ende gegangen, wobei sich „Dörk“ unter Tränen von seinen Fans verabschiedet hat. Ausrüster Nike hat dem Ausnahme-Basketballer zum Abschied ein wundervolles Tribute-Video geschenkt, das nicht nur durch seine wundervolle Illustration, sondern vor allem durch seine sportlichen wie gesellschaftlichen Worte inspiriert. Aus Außenseitern werden Ausnahme-Sportler und -Menschen. Groß!

„21 years ago, it was crazy to think that Dirk Nowitzki, a seven-foot forward, could come over from Germany and change the game forever. He, however, did just that by revolutionizing the power forward position with his three-point shooting, proving all dreams are crazy until you make them true.“

via: atomlabor

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Langeweile seit 4784 Tagen.