Homepage

Restmülltonne, Abfall-Slogans & Hupkonzert

Redseligcast #34: Im Gespräch mit Sascha Dornbusch (Müllmann bei der BSR)

Redseligcast #34: Im Gespräch mit Sascha Dornbusch (Müllmann bei der BSR) RSC-34_Muellmann

Dieses Mal hatten wir einige Probleme bei der Aufnahme der „Redseligcast“-Folge. Unter anderem technischer Natur. So eine zeitintensive Aufnahme hatten wir noch nicht – aber auch selten eine derart kurze Folge. Kudos an Nils, der einen Flickenteppich aus Dateien zu einer gewohnt informativ-unterhaltenden Podcast-Folge zusammengeschnitten hat, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet!

Folge 34: BSR-Müllwagen-Fahrer Sascha Dornbusch (Restmülltonne, Abfall-Slogans & Hupkonzert)

Berlin. Eine Stadt mit knapp vier Millionen Einwohner*innen und weitaus mehr Touristen (zumindest in Nicht-Pandemie-Zeiten…). Da kommt eine Menge Müll zusammen! Entsorgt wird dieser von der BSR (Berliner Stadtreinigung), die etliche Tonnen Müll beseitigt, stets in knalligem Orange unterwegs. Dass nicht nur die Mülleimer lustige Sprüche auf Lager haben, demonstriert Sascha Dornbusch. Wir haben mit dem charismatischen Kraftwagenfahrer der Müllabfuhr gesprochen!

„Mitten in der Nacht aufstehen, um Müll von A nach B zu bringen. Für Sascha Dornbusch ein wahrer Traumjob! Der Müllwagen-Fahrer ist bei der Berliner Stadtreinigung (BSR) angestellt und spricht mit uns über Berufs-Vorurteile, die Besonderheiten seines Arbeits-Alltages und die lustigen Marketing-Namen der Berliner Müllfahrzeuge. Das ist alles, nur nicht für die Tonne!“

Joschas Kunst und Projekte kann man über Steady unterstützen.

Redseligcast #34: Im Gespräch mit Sascha Dornbusch (Müllmann bei der BSR) redseligcast-cast2-1

Auf Redseligcast.de gibt es alle bisherigen und zukünftigen Folgen zu hören. Abonniert unseren Podcast am besten über Spotify, iTunes, Android oder Google Podcasts, per Mail auf Redseligcast.de oder mittels RSS-Feed, so dass ihr keine weitere Folge mehr verpasst.

Tatsächlich befinden wir uns aktuell in der Situation, dass wir noch gar nicht genau wissen, wer da in zwei Wochen als Gesprächspartner*in erklingen wird. Wie aufregend! Fest steht aber, dass es eine Folge geben wird. Also stay tuned!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5516 Tagen.