Homepage

10 prominente Beispiele

Schlimme CGI-Momente in Blockbustern

AnimiertesFilm
Maik - 17.03.16 - 12:18
Schlimme CGI-Momente in Blockbustern 10-terrible-cgi-moments

Manchmal geht man in diese Zig-Millionen-Blockbuster, die ja eigentlich nur von den Besten der Besten gemacht worden sein müssten und geht mit einem Kopfschütteln raus. „Diese eine Szene da – das ging ja gar nicht!“. Fragt sich, wie es in solchen Filmen wie Herr der Ringe oder Matrix zu teils derart eklatanten visuellen Schwächen kommen kann. Und nein, damit ist eben nicht das Anschauen zehn Jahre später gemeint, wo alles einmal schön Gewesene plötzlich wie billiger Abschaum aussieht. WhatCulture hat jedenfalls zehn Exemplare aufbereitet, die zeigen, dass nicht immer der ach so hohe Standard gehalten werden konnte, der verkauft wurde. Und nein, die Smiths oben können da noch weniger was zu…

„Why did nobody stop these from happening?“

/// via: sploid

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4357 Tagen.