Homepage

Skurrile Audio-Illusionen und sprechende Klaviere

So lassen sich unsere Ohren an der Nase herumführen

So lassen sich unsere Ohren an der Nase herumführen audio-illusions-klaviernoten

Vielleicht kennt ihr das von Sprachnachrichten, im Original-Ton gesehenen Fernsehserien oder anderen gehörten Momenten, wenn ihr einfach nicht verstehen könnt, was da gesprochen wurde. Ihr springt immer wieder zurück, aber hört nur Blödsinn. Dann sagt irgendwer „das klingt doch nach ‚WASAUCHIMMER‘!“ und ihr hört es auch direkt: „Ja, ‚WASAUCHIMMER‘, wie könnte ich das nur nicht hören?!“. War es das jetzt wirklich, oder sitzt ihr bloß der gleichen Täuschung auf, wie euer Mithörer?

Vor einer Weile hatte ich zum Beispiel die verblüffende Audio-Illusion Brainstorm oder Green Needle hier. AsapSCIENCE geht diesem Phänomen detaillierter nach und erläutert uns, wie unser Gehirn Vervollständigungen vornimmt, wenn Kontext durch Zusatzinformationen gegeben wird. Zum Beispiel durch das Einblenden von Wörtern, so dass Klaviere plötzlich zu reden beginnen (zu scheinen). Wahnsinn.

„someBODY ONCE TOLD ME…“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4478 Tagen.